28.11.2016, 10:00 Uhr

Werkausstellung: Fotografie vom Künstler Walter Tomaschitz

Wann? 01.12.2016 18:30 Uhr

Wo? RBB Feldkirchen, 10.-Oktober-Straße 7, 9560 Feldkirchen in Kärnten AT
(Foto: Tomaschitz_Raika_Feldkirchen)
Feldkirchen in Kärnten: RBB Feldkirchen | FELDKIRCHEN. Walter Tomaschitz, der in Klagenfurt geborene Künstler, lebt in Tainach und ist seit Jahren Mitglied der Berufsvereinigung Bildender Künstler. Seine Arbeit umfasst die Techniken Malerei, Zeichnung, Foto-Grafik und Fotografie. Seine Fotografien nennt er Abbilder. Wenn er einen Fotoapparat in die Hand nimmt, um Jemanden zu portraitieren, sucht er nach einem Weg, um ihn mit seiner Bildvorstellung zu berühren. Das bloße Abfotografieren ist für ihn als Künstler unerträglich. Er selbst bezeichnet sich nicht als Fotograf, so wie er nach seiner Auffassung auch kein Fotokünstler ist. Der Begriff Fotokunst ist in bildnerischer Hinsicht ein Unwort wie Kochkunst oder Kriegskunst. Er ist einfach nur ein Künstler. Sein Standpunkt zu Fragen der Kunst ist ein sehr radikaler! Aber ob er Ablehnung oder Zuspruch auslöst ist nebensächlich. Er sieht sich nicht als jemand, der Erwartungen erfüllt.

Ansehen kann man sich seine Werke am Donnerstag, dem 1. Dezember, um 18.30 Uhr in der RAIKA Galerie in Feldkirchen.

Seine Präsenz der letzten Jahre:

BV Galerie Klagenfurt, Kulturhaus/Jesenice/Slo., Künstlerhaus Graz, STEP-Kulturzentrum Völkermarkt, Kunsthaus Sudhaus Villach, Turmgalerie Völkermarkt, Galerie Sensenwerk Deutschfeistritz, Europagalerie Klagenfurt, Galerie in der Freihausgasse Villach, Galerie Schloss Kornberg, Leibnitz/Retzhof, Grenzlandheim in Bleiburg, Galerie Unkel Villach, Galerie Vorspann Eisenkappel, Kunstmuseum Czernowitz, Museum Sibiu-Ukraine, Galerie Raimann Frohnleiten, Museum of Art Ushuaia, Galerie Schloss Piber, Kabelwerke in Wien, Murinsel Graz, Europahaus Klagenfurt, Stadthaus Klagenfurt-Studiogalerie, Galerie Stift Eberndorf, Raika Feldkirchen.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.