22.05.2017, 11:29 Uhr

Drei närrische Tage in Feldkirchen

Der Feldkirchner Faschingsklub unter sich: Lisa Tammegger, Peter Michael Kowal, Andrea Kuster und Walter Spitzer (von links)
Vom 19. bis 21. Mai 2017 richtete der Feldkirchner Faschingsklub die Verbandstagung des Bundes Österreichischer Faschingsgilden (BÖF) aus. Dazu waren nicht nur Abordnungen von Faschingsgilden aus ganz Österreich nach Kärnten gekommen, sondern auch aus dem benachbarten Ausland. Der ranghöchste Gast war Petra Müller aus Deutschland, die Präsidentin der Närrischen Europäischen Gemeinschaft (NEG).

Das Programm war vielfältig: Bürgermeister-Empfang durch Martin Treffner im Amthof, gemütlicher Abend in der Jausenstation Staudacher in Flatschach, Tagung im Stadtsaal, Stadtführung mit Besuch des Wochenmarktes, Schifffahrt am Ossiacher See mit Besichtigung der Stiftskirche in Ossiach und des Steinhauses in Steindorf, Gala-Abend mit Bühnenprogramm des Feldkirchner Faschingsklubs und ein abschließender Frühschoppen vor dem Stadtsaal.

BÖF-Präsident Adi Mittendorfer gratulierte Werner Robinig, Präsident des Feldkirchner Faschingsklubs, zur gelungenen Organisation.
3
Diesen Mitgliedern gefällt das:
1 Kommentarausblenden
403
Hilde Teichmann aus Braunau | 22.05.2017 | 22:26   Melden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.