02.09.2014, 14:00 Uhr

Junge Helfer werden ausgebildet

In wenigen Tagen beginnt in Feldkirchen wieder die Grundausbildung für die neuen Feuerwehrmitglieder.
Sie startet am 06.08. mit der Vorprüfung, wo festgestellt wird ob der bereits vorhandene Wissenstand für die bevorstehende Grundausbildung ausreicht.
Danach folgen 2 arbeitsreiche Wochenenden (20. und 21.08 sowie 27. und 28.08) an denen von früh morgens bis am späten Nachmittag gelernt und gearbeitet wird.
Die Einsatzgebiete der Feuerwehr werden immer vielfältiger, somit ist es auch schon bei der Grundausbildung notwendig einen großen Bereich abzudecken. Neben dem Erlernen des richtigen Löschangriffs wird auch die Hilfe bei einem technischen Einsatz, z.B. ein Verkehrsunfall, in der Theorie erlernt und dann praktisch beübt.
Der theoretische Teil findet im Lehrsaal der Feuerwehr Feldkirchen statt. Die Praxisausbildung dann am Versteigerungsgelände.
Am Sonntag dem 28.08 kommt es um ca. 11 Uhr zu einer großen Abschlussübung in Poitschach.
Dazu wollen wir auch sie herzlich einladen! Nutzen sie diese Gelegenheit um einen kleinen Einblick in die Ausbildung bei der Feuerwehr zu bekommen!


Am Nachmittag erfolgen dann die theoretische und die praktische Prüfung im Rüsthaus Feldkirchen.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.