Beiträge von Autoren aus der Gruppe Regionauten-Community aus Feldkirchen

Neueste Beiträge

2 1 29

Meerauge
Meerauge im Bodental

Das Meerauge ist im Bodental, nahe an der Grenze Slowenien. Das türkis-blaue Wasser wird durch die Algen hervorgerufen. Das Meerauge ist ein in der letzten Eiszeit (vor 70.000 bis 10.000 Jahren) entstandenes Toteisloch, in dessen Mitte sich ein Teich befindet. Über Holzstege geht es zum Meerauge. Sage vom Meerauge : „Einst sanken zwei Ochsen mit Wagen und Heu - in die Tiefe - es war in Sekunden vorbei. Nichts zeugte vom Unglück, vom finsteren Grauen. Nicht die Welle, die kleinste konnt’...

  • Kärnten
  • Feldkirchen
  • Margarethe Wurzer
Mitglieder der "Blende 22" mit Opal sucher Moser Robert
5

Opal aus dem australischen Outback
Opalsteine

Aus dem australieschen Outback importierte Opale, Steine die in Kärnten  zu einem Kunstwerk verarbeitet werden, besuchten und fotografierten Mitglieder des Feldkirchner Fotoclub "Blende 22". Die Steine werden von Moser Robert bearbeitet. Er kennt jeden einzelnen Stein fast Auswendig, erklärt und erzählt mit einem Genus über die harte Arbeit unter Tage. Am Tag ca. 45- 50° in der Steinwüste und in der Nacht (nur) 30-35°. Moser verbringt Monate damit die Nüsse( so heißen Opale im Rohzustand) zu...

  • Kärnten
  • Feldkirchen
  • Alfred Glanzer
5 4 41

Turracher Höhe
Drei-Seen-Runde

Vor zwei Wochen waren wir auf der Turracher Höhe. Wir gingen den Drei-Seen-Rundweg entlang.  Ausgangspunkt war der Grünsee. Hier kann man entspannt auf der Holzliege die Natur genießen. Weiter ging es zum Schwarzsee. Von hier hat man einen schönen Blick auf den Eisenhut und die Berge rundherum.  Auf schmalen Stegen gingen wir ein Stück über das Hochmoor. Da es zu matschig war gingen wir wieder zurück Richtung Turracher See. Den Schoberriegel hat man immer im Blick. Auch auf die anderen...

  • Kärnten
  • Feldkirchen
  • Margarethe Wurzer
Die WOCHE hat sich in den 17 Kärntner Städten umgehört. Ermöglichen sie den Wirten über den Winter, Gastgärten zu betreiben? Fallen Gebühren an?
1 2

Open-Air-Gastronomie
Winter-Gastgärten in Kärntens Städten kein Problem

Die WOCHE hat sich in den 17 Kärntner Städten umgehört. Ermöglichen sie den Wirten über den Winter, Gastgärten zu betreiben? Fallen Gebühren an? KÄRNTEN. Klagenfurt und Villach haben es vorgemacht: Gastgärten dürfen hier auch im Winter betrieben werden. Eigentlich würden die meisten Sitzgärten nämlich demnächst zusperren. Es gibt nun auch eine Förderung für wintertaugliche Sitzgärten (siehe Link ganz unten). Wie sieht es in den Kärntner Städten aus? Ist Open-Air-Gastronomie im Winter...

  • Kärnten
  • Klagenfurt
  • Vanessa Pichler
Der Faschingsumzug Ende Februar bleibt bis auf Weiteres coronabedingt die letzte offizielle Veranstaltung des Feldkirchner Faschingsklubs um Präsident Peter Kowal (Zweiter von links).

Faschingsklub
Die Feldkirchner Narren schnüren ein Corona-Paket

Die Narren des Feldkirchner Faschingsklubs kommen ihrer karitativen Verpflichtung nach und füllen die Kameradschaftskassen der acht Freiwilligen Feuerwehren in der Stadtgemeinde Feldkirchen auf: Jede Feuerwehr erhält eine Corona-Spende in Höhe von jeweils 1.111,11 Euro. FELDKIRCHEN. Die Corona-Entwicklungen führen zu einer guten und einer schlechten Nachricht aus dem närrischen Geschehen in Feldkirchen. Zunächst die gute Nachricht: „Wir haben uns dazu entschlossen, ein Corona-Paket für die...

  • Kärnten
  • Feldkirchen
  • Feldkirchner Faschingsklub
Landeshauptmann Peter Kaiser hofft trotz schärferer Maßnahmen auf die Unterstützung der Kärntner.

Corona-Virus
Bundesheer hilft bald bei Contact Tracing

Die neuen, verschärften Maßnahmen waren Thema der heutigen Corona-Koordinationssitzung. Weitere Themen: längere Wartezeiten auf Corona-Test oder Ergebnisse und die Antigen-Tests. Auch Bundesheer hilft ab Mittwoch bei Contact Tracing. KÄRNTEN. Die neuen Corona-Maßnahmen bzw. Verschärfungen ab Freitag (mehr dazu hier) waren heute natürlich auch Thema der Sitzung des Kärntner Koordinationsgremiums. In den letzten 14 Tagen hat es in Kärnten eine Verdoppelung der Infizierten gegeben. Doch...

  • Kärnten
  • Klagenfurt
  • Vanessa Pichler
An einem Masterplan für den ländlichen Raum wird weiter gearbeitet. Im November starten eine Online-Befragung und virtuelle Workshops, um bis Mai 2021 fertige Regionalstrategien für die sechs Leader-Regionen und den Zentralraum parat zu haben.

Ländlicher Raum
Start der Workshops für Regionalstrategien

An einem Masterplan für den ländlichen Raum wird weiter gearbeitet. Im November starten eine Online-Befragung und virtuelle Workshops, um bis Mai 2021 fertige Regionalstrategien für die sechs Leader-Regionen und den Zentralraum parat zu haben. KÄRNTEN. Laut Prognosen wird Kärnten das einzige Bundesland sein, dass in Zukunft schrumpft statt wächst. Konkret gehen Experten von vier Prozentpunkten bis 2050 aus. Die Unterschiede in den Gemeinden bzw. Regionen sind groß, was das vorhergesagte...

  • Kärnten
  • Klagenfurt
  • Vanessa Pichler
Die neue Corona-Ampel ab heute, Freitag, 16. Oktober
1

Corona-Virus
St. Veit: Spezielle Regeln für Heime und ZPSR

Da in St. Veit die höheren Infektionszahlen vor allem auf Cluster in einem Pflegeheim und einem Zentrum für psychosoziale Rehabilitation (ZPSR) zurückzuführen sind, werden hier spezielle Regeln gelten. Verordnung für Hermagor läuft mit Sonntag aus. In Kärnten frühere Sperrstunde kein Thema. KÄRNTEN. Mit heute gibt es nur noch drei grüne Bezirke in Kärnten – Spittal, Feldkirchen und Wolfsberg. Zum orangen Hermagor und Völkermarkt kam heute St. Veit hinzu. Klagenfurt Stadt und Land wurden...

  • Kärnten
  • St. Veit
  • Vanessa Pichler
Die meisten Neuinfektionen gibt es heute bisher wieder im Bezirk St. Veit. Morgen wird die Ampel dort daher orange.
1

Corona-Virus
Corona-Ampel in St. Veit wird orange, für Klagenfurt Stadt und Land gelb

Die meisten Neuinfektionen gibt es heute bisher wieder im Bezirk St. Veit. Auch das Spital in Friesach war betroffen, ein zweiter Test ergab bei einem Patienten aber ein negatives Ergebnis. Morgen wird die Ampel für St. Veit auf Orange geschaltet, für Klagenfurt Stadt und Land wird sie gelb. KÄRNTEN. Auch heute kamen wieder einige Corona-Fälle in Kärnten hinzu – bis 17 Uhr (seit 8 Uhr) waren es 25 Fälle, allerdings fielen auch wieder fünf Fälle wegen Datenbereinigungen im Bezirk...

  • Kärnten
  • St. Veit
  • Vanessa Pichler
"Kärnten radelt 2020": Die Landesräte Martin Gruber (links) und Sebastian Schuschnig (rechts) übergaben heute die Preise an die Kategorie-Seiger.
3

Kärnten radelt 2020
573.750 Kilometer in Kärnten erradelt

Über 1.000 Kärntner nahmen an "Kärnten radelt" teil. Nun wurden die Preisträger ausgezeichnet. KÄRNTEN. Mehr Bewusstsein fürs Radfahren schaffen: Das ist das Ziel der bundesweiten Aktion, in unserem Bundesland "Kärnten radelt" genannt. Heuer haben über 1.000 Kärntner teilgenommen, organisiert vom Verein "Gerade". Erradelt wurden 573.750 Kilometer, ist Landesrat Martin Gruber stolz. Stolz ist er auch auf die gemeinsam mit Landesrat Sebastian Schuschnig ausgearbeitete Radstrategie für...

  • Kärnten
  • Klagenfurt
  • Vanessa Pichler
Die Kärntner Koalition mit LH Peter Kaiser (links) und LR Martin Gruber an der Spitze hat sich noch viel vorgenommen

Kärnten-Koalition
"Corona" als bestimmender neuer Faktor in der Landespolitik

Halbzeit-Bilanz der Regierung: Bis zum Beginn der Corona-Krise sei Kärnten gut unterwegs gewesen. Bei allen zukünftigen Vorhaben müsse man das Virus mitbedenken. Doch, so Landeshauptmann Kaiser: "Der Schwerpunkt, unsere Region an die Spitze Europas zu führen, bleibt aufrecht." KÄRNTEN. Eine Halbzeit-Bilanz der Kärntner-Koalition – samt Ausblick – präsentierten heute Landeshauptmann Peter Kaiser (SPÖ) und Landesrat Martin Gruber (ÖVP). Beide dankten einander für die Zusammenarbeit – die...

  • Kärnten
  • Klagenfurt
  • Vanessa Pichler
Digitalisierungsreferentin und Gemeindereferent präsentierten die Gemeinde-App: Landeshauptmann-Stellvertreterin Gaby Schaunig und Landesrat Daniel Fellner
2

Kommunikation
Startschuss für Kärntner Gemeinde-App und Ideenwettbewerb

Neue Gemeinde-App für alle Kommunen startet. Land Kärnten hat ein Fördermodell ins Leben gerufen. Die ersten 30 interessierten Kommunen erhalten einen Teil der einmaligen Installationskosten gefördert. Start auch für Ideen-Wettbewerb der Bürger. KÄRNTEN. Die Gemeinde Neuhaus (Bezirk Völkermarkt) fungiert seit einiger Zeit als Test-Gemeinde für die "Gemeinde-App", ein direkter Draht zur Gemeinde. Entwickelt vom Start-up-Unternehmen "Axandu", ist diese App eine einfache Möglichkeit für...

  • Kärnten
  • Klagenfurt
  • Vanessa Pichler
Falsche Corona-Zahlen heute in der Früh, weil elf Fälle nicht Sopron (Ungarn), sondern Wolfsberg zugeordnet wurden. In St. Marein im Lavanttal wurde Betreuerin einer Kindergarten-Gruppe positiv getestet.

Corona-Virus
Verwirrung um gleiche Postleitzahl – Korrektur der Infektionszahlen

Falsche Corona-Zahlen heute in der Früh, weil elf Fälle nicht Sopron (Ungarn), sondern Wolfsberg zugeordnet wurden. In St. Marein im Lavanttal wurde Betreuerin einer Kindergarten-Gruppe positiv getestet. Neue Fälle auch in Zentrum für psychosoziale Rehabilitation im Bezirk St. Veit. KÄRNTEN. 72 Neuinfektionen meldeten Land Kärnten wie Gesundheitsministerium heute in der Früh – also von Dienstag um 8 Uhr auf Mittwoch um 8 Uhr. Hier gab es aber einen Fehler: Elf ungarische Corona-Fälle...

  • Kärnten
  • Wolfsberg
  • Vanessa Pichler
Konjunktur-Umfrage der Industriellenvereinigung Kärnten für das dritte Quartal: Exporte schwächeln, Industrie erholt sich nur langsam. Bei den Branchen gibt es große Unterschiede.
7

IV-Konkunktur-Umfrage
Sehr langsamer Aufwärtstrend bei Kärntner Industrie

Konjunktur-Umfrage der Industriellenvereinigung Kärnten für das dritte Quartal: Exporte schwächeln, Industrie erholt sich nur langsam. Bei den Branchen gibt es große Unterschiede. KÄRNTEN. "Sehr langsam" gehe es wieder bergauf, so der Präsident der Kärntner Industriellenvereinigung (IV), Timo Springer. Er bezieht sich auf die Konjunktur-Umfrage für das dritte Quartal 2020. Schwierig sei die Situation speziell bei Auslandsaufträgen – 42 Prozent der befragten Betriebe beurteilen sie als...

  • Kärnten
  • Klagenfurt
  • Vanessa Pichler
Mit Stand Dienstag, 13. Oktober, gingen im Schulbereich bisher 900 Verdachtsfälle ein. 33 davon waren positiv. Zwölf Klassen sind momentan gesperrt.
1

Corona-Virus
An Kärntner Schulen bisher 33 positive Fälle

Mit Stand Dienstag, 13. Oktober, gingen im Schulbereich bisher 900 Verdachtsfälle ein. 33 davon waren positiv. Zwölf Klassen sind momentan gesperrt. Insgesamt 62 Corona-Fälle gibt es derzeit auch in drei Pflegeheimen und einem Zentrum für psychosoziale Rehabilitation. KÄRNTEN. Es gibt immer mehr Corona-Fälle in Kärnten. Derzeit (Dienstag, 13. Oktober, mittags) sind zwölf Klassen an neun Schulen in Kärnten geschlossen. Betroffen waren bisher zehn Lehrkräfte, 22 Schüler und eine Person aus...

  • Kärnten
  • Klagenfurt
  • Vanessa Pichler
Weltspartags-Geschenke aus Kärnten gibt es in den Filialen der Kärntner Sparkasse: Honig, Apfelessig  und Nudel von heimischen Produzenten
2

Erste Bank und Sparkassen
Weltspartag wird zu Weltsparwochen – ab 19. Oktober

Erste Bank und Sparkassen dehnen den Weltspartag aufgrund von "Corona" heuer auf zwei Wochen aus. KÄRNTEN. Die Corona-Krise beeinflusst heuer auch den Weltspartag, der heuer am 30. Oktober (Freitag) ist. Der Weltspartag dauert heuer deutlich länger – zwei Wochen. Erste Bank und Sparkassen feiern die Weltsparwochen heuer österreichweit von 19. bis 30. Oktober.  Es geht darum, große Menschenansammlungen zu vermeiden, was an einem einzelnen Tag schwierig zu bewerkstelligen wäre. Auf...

  • Kärnten
  • Klagenfurt
  • Vanessa Pichler
Von der Langzeit-Jobsuche zur Corona-Kontaktsuche: Gaby Schaunig, Peter Wedenig, Martin Mochar, Beate Prettner und Johannes Leitner (von links)
1 2

Contact Tracing
Verstärkung für die Behörden: Mehr Contact Tracer für Kärnten

45 Contact Tracer als Verstärkung für die Gesundheitsbehörden. Projekt von AMS und Land richtet sich an Wiedereinsteiger, Langzeitarbeitslose und ältere Arbeitslose.  KÄRNTEN. Contact Tracing, die Suche nach Kontaktpersonen von Corona-Infizierten: Diesen Begriff hören wir mittlerweile täglich. Die Contact Tracer sind eine Schlüsselrolle bei der Bewältigung der Corona-Pandemie. Sie eruieren Kontaktpersonen von Infizierten, fragen ab, mit wem diese wie lange Kontakt hatten. So können...

  • Kärnten
  • Klagenfurt
  • Vanessa Pichler
Freuen sich über weitere Betriebe mit dem BGF-Gütesiegel: Johann Lintner und Sylvia Gstättner

BGF-Gütesiegel
Gesundheit im Unternehmen ist ihnen wichtig

Elf Kärntner Unternehmen wurden heuer wieder mit dem BGF-Gütesiegel ausgezeichnet. Die Österreichische Gesundheitskasse (ÖGK) ist Servicestelle des Österreichischen Netzwerks für Betriebliche Gesundheitsförderung (ÖNBGF). KÄRNTEN. Betriebliche Gesundheitsförderung hat schon in vielen Unternehmen Einzug gehalten. Das Ergebnis sind im Idealfall zufriedene, gesunde und motivierte Mitarbeiter und ein wertschätzendes Arbeitsklima. "Betriebe, die das ÖNBGF-Gütesiegel tragen, leisten jedoch weit...

  • Kärnten
  • Klagenfurt
  • Vanessa Pichler
Drittes Pflegeheim in Kärnten von Corona-Fällen betroffen – in der Landeshauptstadt. Volksschule 13 Spitalberg: Zwei Schüler und eine Lehrkraft wurden positiv getestet.

Corona-Virus
Diese Woche könnte die Ampel in Kärnten wieder umschalten

Drittes Pflegeheim in Kärnten von Corona-Fällen betroffen – in der Landeshauptstadt. Volksschule 13 Spitalberg: Zwei Schüler und eine Lehrkraft wurden positiv getestet. KÄRNTEN. Bei der heutigen Sitzung des Kärntner Corona-Koordinationsgremiums waren die neuesten Fälle in Pflegeheimen in Kärnten Thema. Bisher sind drei Kärntner Pflegeheime und ein Zentrum für psychosoziale Rehabilitation betroffen. Neu sind Corona-Fälle in einem Pflegeheim in Klagenfurt Stadt – man weiß bereits von 15...

  • Kärnten
  • Klagenfurt
  • Vanessa Pichler
15 betreute Personen und vier Betreuer im Zentrum wurden positiv getestet. Weitere Fälle in Völkermarkter Pflegeheim.
1

Corona-Virus
Bezirk St. Veit: Zentrum für psychosoziale Rehabilitation betroffen

15 betreute Personen und vier Betreuer im Zentrum wurden positiv getestet. Weitere Fälle in Völkermarkter Pflegeheim. KÄRNTEN. Im Bezirk St. Veit sind 19 Corona-Infektionen einem Cluster in einem Zentrum für psychosoziale Rehabilitation zuzuordnen – 15 betreute Personen und vier Betreuer. Die Tests laufen, die Behörden sind Tag und Nacht im Einsatz. Im Zentrum werden 23 Personen von einer achtköpfigen Familie und drei weiteren Mitarbeitern betreut. Die drei Mitarbeiter sind betroffen,...

  • Kärnten
  • St. Veit
  • Vanessa Pichler
Nun gibt es auch Infizierte in einem Altenwohnheim im Bezirk Völkermarkt. Die Verordnung, die ab Montag um 0 Uhr gilt, ist eingetroffen.

Corona-Virus
Verordnung für Bezirk Völkermarkt ist da

Nun gibt es auch Infizierte in einem Altenwohnheim im Bezirk Völkermarkt. Die Verordnung, die ab Montag um 0 Uhr gilt, ist eingetroffen. KÄRNTEN. Nachdem der Bezirk Völkermarkt nun auf Orange geschaltet wurde, sind neue Maßnahmen notwendig, die entsprechende Verordnung ist da. Sie gilt ab Montag um 0 Uhr. Das Betreten von Kindergärten und Kindertagesstätten ist nur noch mit Mund-Nasen-Schutz erlaubt (Bringen und Holen der Kinder). MNS-Pflicht gilt im Umkreis von 100 Metern um...

  • Kärnten
  • Völkermarkt
  • Vanessa Pichler
Ehrengäste mit Maske beim Herzogstuhl
1 6

100 Jahre Kärntner Volksabstimmung
Am Freitag gehen die Landesfeierlichkeiten weiter

Beim Herzogstuhl in Maria Saal fand heute, Freitag, die erste von einigen Gedenkfeiern und Kranzniedelregungen statt. KÄRNTEN. Nach Gedenkveranstaltungen in einigen Gemeinden gestern, Donnerstag, und der Feier der Stadt Klagenfurt um den Lindwurm gingen heute die Feierlichkeiten zum 10. Oktober weiter – unter strengen Corona-Auflagen. Zuerst ging es nach Maria Saal, zum Herzogstuhl. Für Landeshauptmann Peter Kaiser ist es eine Pflicht, an diesem Ort der Geschichte an die Gefallenen des...

  • Kärnten
  • Klagenfurt Land
  • Vanessa Pichler
Letztes Wochenende war er noch in Griffen und Techelsberg bei Gottesdiensten. Am Mittwoch unterzog sich Johann Sedlmaier einem Corona-Test. Nun geht es ihm langsam besser.

Corona-Virus
Generalvikar Sedlmaier mit Covid-19 infiziert

Letztes Wochenende war er noch in Griffen und Techelsberg bei Gottesdiensten. Am Mittwoch unterzog sich Johann Sedlmaier einem Corona-Test. Nun geht es ihm langsam besser. KÄRNTEN. Generalvikar Johann Sedlmaier ist Corona-positiv, teilt die Pressestelle der Diözese heute mit. Bis einschließlich 17. Oktober befindet er sich in Quarantäne und das Contact Tracing läuft. Letzten Samstag war Sedlmaier in der Pfarre Markt Griffen bei einer Firmung im Einsatz, Sonntag in der Früh bei einem...

  • Kärnten
  • Klagenfurt Land
  • Vanessa Pichler
Es wird an einer Verordnung für den nun orangen Bezirk Völkermarkt gearbeitet. Maßnahmen von Hermagor sollen gelten, aber auch zusätzliche für Kindergärten.

Corona-Virus
"Oranges" Völkermarkt: Eigene Maßnahmen für Kindergärten

Es wird an einer Verordnung für den nun orangen Bezirk Völkermarkt gearbeitet. Maßnahmen von Hermagor sollen gelten, aber auch zusätzliche für Kindergärten. Fußballspiele am Wochenende finden – mit Auflagen – statt. KÄRNTEN. Seit heute steht der Bezirk Völkermarkt auf Orange (Corona-Ampel). Das war natürlich großes Thema der heutigen Corona-Koordinationssitzung des Landes. Bezirkshauptmann Gert-Andre Klösch nahm daran teil und klärte auf, dass in den beiden Kindergarten-Clustern in...

  • Kärnten
  • Völkermarkt
  • Vanessa Pichler
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.