27.10.2017, 14:49 Uhr

87-jähriger Fahrzeuglenker übersieht Kind

Der verletzte Bub wurde nach der Erstversorgung in das Klinikum Klagenfurt gebracht

Auf der 10.-Oktober-Straße in Feldkirchen wird ein 8-jähriger Bub beim Überqueren der Fahrbahn von einem Auto niedergestoßen. Er wird leicht verletzt.

FELDKIRCHEN. Am 27. Oktober lenkte vormittags ein 87-jähriger Mann aus dem Bezirk Feldkirchen seinen Pkw auf der 10.-Oktober-Straße in Feldkirchen in Fahrtrichtung Himmelberg.

8-Jähriger wird leicht verletzt

Auf Höhe eines Geschäftslokales übersah der Lenker einen 8-jährigen Jungen, welcher aufgrund eines bereits haltenden Fahrzeuges die Fahrbahn überquerte und kollidierte mit diesem. Nach Erstversorgung durch den Rettungsdienst wurde der Junge in das Elki des Klinikums Klagenfurt eingeliefert. Er erlitt leichte Verletzungen.
Das Fahrzeug wurde durch die Kollision leicht beschädigt.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.