23.07.2017, 09:46 Uhr

Alko-Fahrt: Auto landete im Bachbett

Am Sonntag Morgen ist aus bisher noch unbekannter Ursache auf der B 94, Höhe Unterglan ein 27-jähriger Arbeiter aus St. Pölten mit seinem Fahrzeug von der Straße abgekommen, fuhr dabei mehrere Straßenleitpflöcke und ein Verkehrsschild um und kam im Rogg Bach zum Stillstand. Das Fahrzeug wurde von der Freiwilligen Feuerwehr St. Martin mittels Seilwinde geborgen, der Fahrer blieb bei dem Unfall unverletzt. Ein Alkomatentest beim Lenker ergab rund 1 Promille. Der Führerschein wurde ihm abgenommen.
Im Einsatz stand die FF St. Martin mit 2 Einsatzfahrzeugen 9 Mann Besatzung.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.