19.10.2016, 14:35 Uhr

Der 26. Oktober wird traditionell gefeiert

Mit einem zünftigen Kärntner Abend wird seit Jahren im La Vida traditionell der Nationalfeiertag gefeiert.

"Begonnen hat es schon vor 12 Jahren", erklärt Silke Saringer, Chefin vom La Vida am Hauptplatz in Feldkirchen. Am Nationalfeiertag wird in ganz Österreich nur gewandert, wir wollten eine Veranstaltung der anderen Art auf die Beine stellen und so kamen wir auf die Idee einen Kärntner Abend zu organisieren.

Verhackert-Brot und Tomtegl

Verhackert-Brot und Tomtegl anstatt Cocktails und heißer Rhythmen lautete das Motto. Was anfangs nur zaghaft von unseren Gästen angenommen wurde, hat sich mittlerweile bestens bewährt, beim Kärntner Abend haben wir immer ein volles Haus. "Besonders freut es mich, dass auch die Jugend bei unseren Kärntner Abenden immer in Tracht erscheint", so Saringer. Und so wird immer am Vorabend des Nationalfeiertages bei uns ein zünftiger Kärntner Abend mit Volksmusik, Verhackert-Brot und Tomtegl gefeiert.


Die Musiker beim Kärntner Abend

Bei den vielen Kärntner Abenden im La Vida haben schon alle möglichen Gruppen aufgespielt, darunter waren zum Beispiel die Himmelberger, die Goggauseer, das Falkerter Schilehrer Trio mit Urvieh Buggl Volte, die Hinterkoflacher, die Gruppe ISUM und viele mehr. Auch eine Jagdhornbläsergruppe hat schon im La Vida ein Gastspiel gegeben.

Die trachtige, kultige, lustige und legendärste Party in Feldkirchen ist wieder im Anmarsch! Am Dienstag, dem 25. Oktober, ab 20 Uhr. Für Stimmung sorgen "Die Malzbratla".
3
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.