16.11.2016, 06:49 Uhr

Eigentumsdelikte geklärt: Täter wurden ausgeforscht

Polizeibeamte konnten mehrere Eigentumsdelikte aufklären

Mehrere Einbrüche und Diebstähle sollen auf das Konto eines 33-jährigen Feldkirchners und seiner 42-jährigen Bekannten gehen.

FELDKIRCHEN. Beamte der PI Feldkirchen konnten einen 33-jährigen Mann und dessen 42-jährige Bekannte (beide aus dem Bezirk Feldkirchen) ausforschen, die Anfang Oktober 2016 teilweise im gemeinsamen Zusammenwirken und teilweise alleine mehrere Eigentumsdelikte begangen haben.

Großer Sachschaden

Unter anderen: Diebstahl des Mobiltelefons eines Taxifahrers während einer Fahrt als Fahrgast, einen Einbruchsversuch in einen geparkten Pritschwagen im Stadtgebiet von Feldkirchen sowie den Einbruch in ein Lebensmittelgeschäft in der Gemeinde Deutsch Griffen.
Beim Einbruchsversuch in den Pritschenwagen entstand am KFZ ein Sachschaden von rund 4.000,-- Euro, beim Einbruch in das Lebensmittelgeschäft wird der Schaden mit ca. 1.400,-- Euro beziffert.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.