03.09.2016, 09:43 Uhr

Ein Herz für die Feuerwehr!

Mit dem Erwerb eines Herzens unterstützt man den Ankauf des neuen Einsatzleitfahrzeuges.

Gestern wurde von der Firma Nusser GmbH der Stützpunktfeuerwehr Feldkirchen das neue Einsatzleitfahrzeug übergeben. Diese Fahrzeug soll bei Verkehrsunfällen und Bränden in der zweiten Welle ausfahren und mit der Dokumentation beginnen und den Einsatzleiter entlasten und unterstützen.

Künstler aus den eigenen Reihen

Von den Mitgliedern der Freiwilligen Feuerwehr Feldkirchen wurden in liebevoller Handarbeit Herzen aus Ton und Holz hergestellt und am Wochenmarkt und beim Feuerwehrfest gegen eine freiwillige Spende der Bevölkerung angeboten. Der gesamte Erlös dient dem Ankauf des neuen Einsatzfahrzeuges.

Zum Auto:
Außerdem ist das Fahrzeug mit 9 Sitzplätzen ausgerüstet und kann als Mannschaftstransporter genutzt werden. Im Renault Master wurden zusätzlich zum Fahrer- und Beifahrersitz noch weitere 7 drehbare Einzelsitze verbaut, welche je nach Bedarf entnommen werden können. Im Heck des Fahrzeugs befindet sich ein Einsatzleitcontainer mit Funktisch, Multifunktionsdrucker, Laptop und Lautsprecheranlage. Zusätzlich zur feuerwehrtechnischen Beladung wurde das Fahrzeug im vorderen Bereich des Mannschaftsraumes mit einem klappbaren Flachbildfernseher und im Fahrerhaus mit einem Tablet mit Einsatzleitsystem ausgestattet. Die Einweihung des neuen Einsatzfahrzeuges findet am 8. Oktober 2016 beim Feuerwehrfest statt.
2
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.