27.03.2017, 17:30 Uhr

Ein „Klassentreffen“ im Haus Abendruh

Johanna Pertl, Maria Talker und Johanna Gasser (v.li.) (Foto: Diakonie de La Tour)

Ein besonderes "Klassentreffen" gab es im Haus Abendruh in Waiern.

WAIERN (fri). Nach vielen Jahren haben sich drei ehemalige Schulkolleginnen im Haus Abendruh, einer Wohn- und Pflegeeinrichtung für Menschen im Alter der Diakonie de La Tour in Waiern, zufällig wiedergetroffen.

Erinnerungen werden wach

Von 1923 bis 1931 haben sie gemeinsam die Volksschule in Afritz besucht und sind nun im Haus Abendruh, weil ihre Angehörigen in Feldkirchen wohnen. Sie verbringen gerne Zeit miteinander und tauschen Erinnerungen aus. Bilder von damals werden so für die drei Freundinnen wieder lebendig.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.