02.09.2014, 11:53 Uhr

Ein Museum auf Rädern

Vergangene Woche ließ man sich in Feldkirchen in vergangene Zeiten zurückversetzen.

FELDKIRCHEN. Vergangene Woche konnte man am Hauptplatz eine ganz besondere Rückschau in die Vergangenheit erleben. Grund dafür boten Kultwägen aus der Vergangenheit, die an der 5. Internationalen AVCA Motorfahrer Wertungsfahrt teilnahmen. Die zahlreichen Besucher, die vom Organisator Hermann Tratnik mit interessanten Informationen zu den teils antiken Wägen versorgt wurden, durften Wägen bestaunen, die zum Teil aus dem 19. Jahrhundert stammten. Darunter befand sich auch der Glanegger Otto Scheiflinger mit seinem Cadillac Typ 55 Speedster.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.