26.10.2016, 07:17 Uhr

Feldkirchner Faschingsauftakt am 12. November 2016

Der Kreis der Feldkirchner Narren mit Präsident Werner Robinig (Mitte) fiebert dem Auftakt der Faschingssaison entgegen

Am Samstag, dem 12. November 2016, zelebriert der Feldkirchner Faschingsklub um 11.11 Uhr seinen Faschingsauftakt, tourt dann durch die Stadt und feiert um 17.17 Uhr im „Zum Wirtshaus“ seine öffentliche Faschingsauftakt-Party.

Feldkirchen ist anders! In närrischer Hinsicht im positiven Sinne. Präsident Werner Robinig und seine närrischen Kollegen des Feldkirchner Faschingsklubs zelebrieren ihren Faschingsauftakt nicht am 11. November, sondern traditionell am ersten Samstag in der Faschingszeit am Feldkirchner Wochenmarkt auf dem Hauptplatz. Das ist heuer der 12. November.

Am Wochenmarkt. Zum Faschingsauftakt wird ab 11.11 Uhr verraten, welche Prinzessin und welcher Prinz die Regentschaft als Kinderprinzenpaar übernehmen. Eines ist gewiss: Beide sind Schüler der Volksschule I in Feldkirchen. Spätestens nach der Übergabe des Stadtschlüssels durch Bürgermeister Martin Treffner an Präsident Werner Robinig regieren die Narren die Tiebelstadt. Musikalisch umrahmt wird dieser Faschingsauftakt von der Ebersteiner Kirchtagsmusi.

Stadt-Tour. „Im Anschluss touren wir durch die Stadt und legen zwei öffentliche Stationen ein“, kündigt Robinig an. Wer am Vormittag keine Zeit haben sollte, mit den Feldkirchner Narren die Faschingszeit einzuläuten, der hat an diesem Tag noch zwei Mal die Gelegenheit dazu: um 13.13 Uhr in der Kirchgasse beim Modehaus NIMO und dem Café Milo sowie um 14.14 Uhr in der Thunpassage zwischen der Bäckeria Schieder und dem Bistro „Zum Thunfisch“. „Wir wollen in der ganzen Innenstadt gute Stimmung verbreiten“, begründet Pressereferent Peter Michael Kowal.

Faschingsauftakt-Party. Ebenfalls öffentlich ist die bereits dritte Faschingsauftakt-Party im „Zum Wirtshaus“ auf dem Feldkirchner Hauptplatz, zu der im Anschluss Wirt Dietmar Sickl und die Feldkirchner Narren um 17.17 Uhr laden. Für die musikalische Unterhaltung sorgt Rudolf Nagelschmied, bekannt als „DJ Nogl“. „Alle sind eingeladen mit uns zu feiern“, rührt Kowal die Werbetrommel. Nachdem auch die Vorbereitungen für die Faschingssitzungen auf Hochtouren laufen, steht dem Feldkirchner Fasching 2016/2017 somit nichts mehr im Wege: Gluck Gluck – öle!


Termine & Kartenverkauf
11. Februar 2017, 1. SITZUNG, 19.30 Uhr
12. Februar 2017, FAMILIENSITZUNG, 14.00 Uhr
15. Februar 2017, WIRTESITZUNG, 19.30 Uhr
17. Februar 2017, 4. SITZUNG, 19.30 Uhr
18. Februar 2017, 5. SITZUNG, 19.30 Uhr

Alle Sitzungen gehen im Feldkirchner Stadtsaal über die Bühne. Eintrittskarten sind bei Vizepräsidentin Corinna Fischer-Seebacher unter 0664/16 91 200 erhältlich.

Fotos: © Alfred Cernic
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.