09.01.2018, 11:29 Uhr

Feldkirchner Landjugend ist treffsicher

(Foto: KK)

LJ Klein St. Veit ist neuer Bezirksmeister

Die Ortsgruppe St. Nikolai organisierte am Sonntag bei traumhaften Wetter das Bezirkseisstockschießen der Landjugend Feldkirchen am Seitenberg. 17 Mannschaften kämpften um die begehrten Stockerlplätze, schlussendlich konnten die Burschen der Landjugend Klein St. Veit den ersten und zweiten Platz ergattern, der dritte Platz ging an die LJ Steuerberg. Bei den Mäderl holte sich die Landjugend Tiffen den ersten Platz, gefolgt von der LJ Himmelberg.. Der neue Bezirksmeister Klein St. Veit nimmt somit an dem Landesentscheid am 3.2. 2018 in Althofen teil.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.