18.10.2016, 07:00 Uhr

"Filoo" singt auch für Kinder

Mit der Ukulele hat Filomena Meyer ein Instrument gefunden, das sie fasziniert. Das Spielen bringt sie sich selbst bei (Foto: Friessnegg)

Die 14-jährige Filomena Meyer beteiligt sich am Wettbewerb "Kärnten sucht das Supertalent".

TOBITSCH (fri). Jung, fröhlich, musikalisch und voller Entdeckerdrang – das ist die 14-jährige Filomena Meyer – von ihrer Mutter liebevoll Filoo genannt – aus Tobitsch. Sie nimmt seit einem Jahr Gesangsunterricht und hat auch schon Erfahrung als Siegerin gesammelt.


Öffentliche Auftritte

"Ich habe im vergangenen Schuljahr den Wettbewerb "Wondervoice" in der RNMS Feldkirchen gewonnen", strahlt die Bakip-Schülerin über das ganze Gesicht. Zudem ist sie in einem Band-Projekt im Amthof Feldkirchen, das Tamara Kapeller betreut, aktiv dabei. Da hätte es auch schon den einen oder anderen öffentlichen Auftritt gegeben, der immer mit ein bisschen Nervenkitzel verbunden war.


Einfach Dabeisein

"Als aber der Anruf von Anja Glüsing kam und sie mich fragte, ob ich beim 'Supertalent' dabei sein wolle, habe ich sofort zugesagt. Dabei geht es mir gar nicht ums Gewinnen, sondern einfach nur ums Dabeisein." Überhaupt ist die 14-Jährige, die schon ganz genau weiß, dass sie als Kindergartenpädagogin arbeiten möchte, sehr unternehmungs- und abenteuerlustig. "Ich probiere einfach alles aus. Dabei kann ich Erfahrungen sammeln, mein Selbstvertrauen stärken und neue Leute kennenlernen."

Musik begleitet

Filomena ist aber nicht nur gesanglich gut drauf, sondern spielt auch einige Musikinstrumente. Ihre Geige hat sie jetzt gegen die Gitarre und die Ukulele getauscht. "Die Ukulele ist ein spannendes Instrument und ich bringe mir das Spielen selbst bei. Musik bereichert mein Leben und ich singe in jeder Lebenslage", sagt Filomena, hüpft auf und schnappt sich die Ukulele. Mutter Gudrun Meyer sieht den Tatendrang ihrer Tochter durchaus positiv: "Wir haben sie nicht ermutigt oder ihr gar gesagt, dass sie sich bewerben soll. Nun ist es so und wir stehen als ihre Familie voll und ganz hinter ihr."

Zur Sache

Das Gesang- und Sprechstudio Anja Glüsing sucht Talente in Kooperation mit Dance Industry.
Auf der Familienmesse in Klagenfurt findet am 12. und 13. November 2016 der Wettbewerb "Kärnten sucht das Supertalent powerd by WOCHE" statt. Hier können sich junge Talente im Alter zwischen 7 und 18 Jahren einem breiten Puklikum stellen.
Anhand der Bewerbungen und eingesendeten Videos entscheidet eine Jury, welche 20 Bewerber in das Halbfinale kommen. Im Finale stehen maximal zehn Talente auf der Bühne.
Wie mache ich mit?
Alle interessierten Talente müssen einen Bewerbungsbogen herunterladen und dann, zur Teilnahme, ausgefüllt an die E-Mail Adresse info@gesangsstudio-klagenfurt.at senden.
www.meinbezirk.at/supertalent

Nicht zu vergessen ist auch, dass neben dem Namen, der Anschrift, der Telefonnummer und dem Alter der Teilnehmer auch die Art der Darbietung und die Anzahl der auftretenden Künstler angegeben werden muss. Jetzt schnell anmelden, denn der Einsendeschluss ist am 31. Oktober 2016.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.