05.04.2017, 08:30 Uhr

Flohmarkt feierte Geburtstag

Die Initiatorin Johanna Sturm lädt jeden Freitag, Samstag und Sonntag zu ihrem nostalgischen Flohmarkt ein (Foto: WOCHE)

Der Nostalgische Flohmarkt in Feldkirchen ist genau ein Jahr alt.

FELDKIRCHEN. Freunde der Nostalgie kommen seit genau einem Jahr in der 10.-Oktober-Straße 2a in Feldkirchen auf ihre Kosten: Hier führt Initiatorin Johanna Sturm jeden Freitag, Samstag und Sonntag sowie an Feiertagen jeweils von 10 bis 17 Uhr ihren nostalgischen Flohmarkt durch, der den Titel „AKT“ (Antik – Kunst – Trödel) trägt.


Ständig Neuheiten

Am vergangenen Samstag feierte der nostalgische Flohmarkt seinen ersten Geburtstag. „Verschiedenste Standmieter sind mit einem vielseitigen Angebot vertreten gewesen“, freut sich Sturm, um gleichzeitig Werbung für die Zukunft zu machen, „neue Standmieter sind immer willkommen!“ Der ständige Wechsel steigert die Attraktivität des Flohmarktes gewaltig: "Neue Anbieter heißt neue Ware und damit immer wieder neue Stücke für Schnäppchenjäger."
Höhepunkt der Geburtstagsfeier war ein Bücherstand für alle. „Jeder kann Bücher ausleihen. Wer sie behalten möchte, stellt einfach eigene, nicht mehr benötigte Bücher ins Regal“, erklärt Sturm.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.