13.10.2016, 11:40 Uhr

Kasnudel-Tag in St. Ruprecht

In der Küche ging es geschäftig zu: Kasnudel-Produktion in Gemeinschaftsarbeit (Foto: KK)

Kärntner Spezialitäten, Spiel und Spaß standen in St. Ruprecht im Vordergrund.

ST. RUPRECHT(fri). Es war weder Knödel- noch Fasttag. Bei den Pensionisten der Ortsgruppe St. Ruprecht war Kasnudel-Tag.


Reindling zum Nachtisch

Besagte Nudel wurden von Hand gefertigt und damit Spannung in die Angelegenheit kommt, wurde daraus ein Spiel gemacht. Alle, die nicht in der Küche standen und krendelten, machten sich beim “Holzradlschneiden“ nützlich. Zum Abschluss wurden die Nudel verzehrt und die Nudelkönige prämiert.
Als Tüpfelchen auf dem "i" wurde als Nachtisch Reinling serviert. Dieser wurde, während die Spiele in vollem Gang waren, in der Küche des Gasthauses Rangetiner gebacken. Ein Dankeschön geht an die Wirtsleute Irmi und Drago Buhanec, die großzügige Sponsoren für den lustigen „Kasnudeltag“ waren.
Beim nächsten Treffen am 20. Oktober um 14 Uhr wird Rosi Zwischenberger Einblicke in das Rächern geben.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.