03.10.2017, 06:54 Uhr

Mit Auto in Jungwald gestürzt

Der Verunglückte wurde unbestimmten Grades verletzt und von der Rettung in das LKH Villach gebracht (Foto: KK)

21-Jähriger stürzte mit seinem Fahrzeug auf der Gerlitzenstraße beim Talwärtsfahren in einen Jungwald.

WINKL. Ein 21-jähriger Mann aus Sattendorf fuhr am 2. Oktober 2017 gegen 02:50 Uhr mit einem Pkw auf der Gerlitzenstraße talwärts. Im Bereich Winkl, Ossiachberg, kam er aus unbekannter Ursache zuerst auf die rechte Böschung und stürzte danach mit dem Fahrzeug links über einen steilen Abhang ca. 30 Meter in einen Jungwald.


Positiver Alkotest

Ein Freund, der vor ihm gefahren war, konnte zwar den Unfall nicht unmittelbar wahrnehmen, fuhr jedoch zurück, weil er den Verunglückten aus den Augen  verloren hatte. Der Freund entdeckte den abgestürzten Pkw, zog den 21-Jährigen aus dem Fahrzeug, leistete Erste Hilfe und verständigte die Rettungskräfte. Die FF Bodensdorf barg das Fahrzeug.
Der Verunglückte wurde unbestimmten Grades verletzt und von der Rettung in das LKH Villach gebracht. Ein Alkotest verlief positiv.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.