14.10.2017, 17:04 Uhr

Motorrad-Unfall auf der Gurktal Bundesstraße

Der Motorradlenker erlitt Verletzungen unbestimmten Grades

Ein 42-jähriger Klagenfurter kam mit seinem Motorrad zu weit gegen den rechten Fahrbahnrand, streifte die Fahrbahnbegrenzung und kam zu Sturz.

SIRNITZ. Am 14. Oktober um 14:20 Uhr war ein 42-jähriger Angestellter aus Klagenfurt mit seinem Motorrad auf der Gurktal Bundesstraße im Gemeindegebiet von Sirnitz unterwegs. Vermutlich durch Blendung infolge der tief stehenden Sonne kam er zu weit gegen den rechten Fahrbahnrand, streifte dort die betonierte Fahrbahnbegrenzung und kam zu Sturz.
Dabei erlitt er Verletzungen unbestimmten Grades. Nach ärztlicher Erstversorgung wurde er von der Rettung ins Klinikum Klagenfurt gebracht.
1
Einem Mitglied gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.