10.07.2017, 06:40 Uhr

Motorradunfall auf der Nockalmstraße

In einer Rechtskurve kam der Motorradfahrer von der Straße ab (Foto: Friessnegg)

Ein 50-jähriger Motorradfahrer stürzte mit seinem Fahrzeug auf der Nockalmstraße. Er wurde schwer verletzt.

NOCKALMSTRASSE. Am 09. Juli gegen 16:30 Uhr fuhr ein 50-jähriger Mann aus Ferndorf mit seinem Motorrad auf der Nockalmstraße von der Schiestelscharte kommend in Richtung Turracher Bundesstraße (B95).
Bei Straßenkilometer 24,300 kam er in einer langgezogenen Rechtskurve aus ungeklärter Ursache links von der Fahrbahn ab, stürzte und wurde in der Folge in die dortige Böschung geschleudert. Das Motorrad kam neben ihm in einem kleinen Straßengraben zum Liegen.

Schwere Verletzungen

Der Motorradfahrer erlitt schwere Verletzungen und wurde nach medizinischer Erstversorgung durch den Rettungsdienst und einen zufällig an der Unfallstelle anwesenden Arzt in das UKH Klagenfurt eingeliefert.
Am Motorrad entstand Totalschaden.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.