24.01.2018, 09:10 Uhr

Neue Bekleidung zum 90. Geburtstag

Der MGV Tschwarzen hat zum Ausklang des Jubiläumsjahres neue Mäntel mit Halstuch und Hut erhalten.

Der MGV Tschwarzen hat kürzlich im Probelokal seine Jahreshauptversammlung abgehalten. Bei der Gelegenheit haben die Sänger als Ausklang des Jubiläumsjahres 2017 neue Mäntel mit Tuch und Hut erhalten.


Gut beHütet ins neue Jahr
„Die neue Winterbekleidung haben wir uns zum 90. Geburtstag als Geschenk gemacht“, erklärte der Kassier Blasge Edward. Obmann Günter Tschernitz konnte über ein sehr erfolgreiches Jahr 2017 berichten, wobei das Schmankerlsingen und das Jubiläumskonzert zu den Highlights gehören.

Neue Mitglieder
„Besonders erfreulich war es, dass im vergangenen Jahr 3 neue Sänger zum Chor gestoßen sind", so Chorleiter Johannes Lammer. Gesanglich sind wir auf einem guten Weg und wollen uns auch weiterhin bemühen, eine gute gesangliche Qualität abzuliefern. Wir singen beschwingte, flotte und lustige Lieder ebenso gerne wie die stimmungsvollen Kärntnerlieder.

Der Männergesangsverein Tschwarzen ist seit vielen Jahren ein fixer Bestandteil der Feldkirchner Chorszene. Bei seinen Auftritten und Konzerten können sie immer wieder ihr vielfältiges Repertoire unter Beweis stellen. Geistliche Chorwerke zählen auch zum fixen Bestandteil ihres Jahresprogramms.

Die nächste Termine:
"Z'ammsitzen & Z'ammsingen", der MGV Tschwarzen lädt alle Interessierten recht herzlich am Freitag, dem 2. Februar 2018, ab 19.30 Uhr in die Jausenstation Staudacher zu einem geselligen und stimmungsvollen Abend zum Plaudern und Singen in lockerer Runde ein. Das Passionssingen in der Stadtpfarrkirche Maria im Dorn am 24. 03. 2018 um 19 Uhr und das Hofsingen beim „Lenz“ auf der Tschwarzen mit dem Männerxang am 09. 06. 2018 um 19.00 Uhr.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.