31.01.2012, 22:30 Uhr

Regionauten-Tipp: Die AGB ganz genau lesen!

Immer wieder registrieren wir auf www.woche.at Verstöße gegen die Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB). Auf zwei wichtige Punkte möchten wir Sie daher hinweisen:

Beiträge, die einer Werbung zuzurechnen sind, dürfen ohne diese Kennzeichnung nicht veröffentlicht werden. Bitte wenden Sie sich an unsere Anzeigenabteilung.

Weiters dürfen Beiträge keinen beleidigenden oder verleumderischen Charakter haben (gilt auch für Kommentare). Die Online-Moderation behält sich vor, bei solchen Verstößen die Berichte unverzüglich offline zu stellen.
0
3 Kommentareausblenden
11.621
Jo Hermann aus Spittal | 01.02.2012 | 10:00   Melden
39.426
Roswitha Stetschnig aus Völkermarkt | 02.02.2012 | 19:27   Melden
39.426
Roswitha Stetschnig aus Völkermarkt | 24.01.2013 | 13:28   Melden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.