31.01.2012, 11:33 Uhr

studentsLife App gewinnt 3. Preis beim eAward BUNDESFINALE

Alle Recht vorbehalten von Report Verlag (Foto: Alle Recht vorbehalten von Report Verlag)
Die Smartphone-App studentsLife der FH Kärnten gewinnt nach dem Sieg in Kärnten den 3. Preis beim Bundesfinale des eAwards.

Ausgezeichnet wurden die besten IT-Projekte des Jahres 2011.
Der Gastgeber T-Systems lud zum großen Finale am 26. Jänner 2012 ins T-Center am Wiener Rennweg. Vor knapp 300 Besuchern präsentierte der Report Verlag Unternehmen und spannende Services aus allen Wirtschaftsbereichen. „Die rasante Entwicklung des IKT-Bereiches muss stärker in das Bewusstsein der Öffentlichkeit dringen“, betonte Martin Katzer, T-Systems. Er appellierte, IKT-Themen in ihrer Vielfalt in die politischen Agenden in Österreich aufzunehmen.
„Der eAward zeigt die Trends von E-Business über E-Health bis zu E-Government und deren Best Practices“, erklärte Christian Rupp, Sprecher Plattform Digitales Österreich. Die nominierten Projekte seien demnach Sinnbild für den Innovationsgeist und die kreative Kompetenz heimischer Betriebe in Österreich.

Näheres: http://www.fh-kaernten.at/aktuelles/newsdetails/ar...
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.