07.11.2017, 08:29 Uhr

„Trouble“ – Jam TraX präsentiert neue CD

Die Botschafter für die Kärntner Bluesszene: Harte Fian, Thomas „Bum Bum“ Prugger, Achim Seebacher und Sigi Hatberger

Die Power-Blues Band "Jam TraX" aus Feldkirchen präsentiert ihre neue CD und LP „Trouble“.

FELDKIRCHEN (ac). Seit 18 Jahren ist die Band Jam Trax als Botschafter für die Kärntner Bluesszene unterwegs und wurde durch den Sieg bei der international besetzen Blues Challenge entsprechend gewürdigt. Das vierte Studiowerk „Trouble“ wird im Bluesiana präsentiert.

Mit ehrlichem Feeling
Die bis dato aus den Gründungsmitgliedern Erhard „Harte“ Fian (Vocals & Gitarre), Sieghard „Sigi“ Hatberger (Vocals & Bass), Achim Seebacher (Gitarre) sowie Thomas „Bum Bum“ Prugger (Schlagzeug) bestehende Band begeistert im In- und Ausland mit ihrer ganz speziellen Spielfreude.

Hervorragende Bluesmusik
Die Band legt Wert auf Eigenständigkeit, weshalb auch großteils Selbstkomponiertes gespielt wird. Die Bandbreite reicht von Power-Blues, Country-Rock, gefühlvollen Balladen hin bis zu Hardcore Rockabilly gewürzt mit Neuadaptionen älterer Klassiker als Hommage an die Gründungsväter des Blues im Mississippi Delta. Auf ihrer neuen CD „Trouble“ bildet der kraftvolle Blues-Rock das Fundament für die Musik, die bodenständig bleibt und durch besondere Liebe fürs Detail besticht.
Die Instrumentierung überzeugt durch Genauigkeit und Phantasie, der Gesang wirkt nie übertrieben – man will nichts erzwingen, sondern vertraut auf die eigenen Stärken. Und diese manifestieren sich in 12 Songs in verschiedenen Facetten des Blues – von zart bis hart rockend. Sowohl auf der CD als auch auf der Vinyl-Version gibt es Besonderheiten. Während es auf Ersterer auch Cover-Versionen zu hören gibt, erscheinen die LPs in einer streng limitierten Auflage (100 Stück) mit 9 Eigenkompositionen, die sowohl den klassischen als auch den modernen Blues bereichern.

Streng limitierte Auflage
Dabei spielt Zeit eine zentrale Rolle. Die Songs lassen sich Zeit. Es gibt keine Eile oder Hektik. In der Ruhe liegt die Kraft und das auch noch für die nächsten Jahrzehnte, schließlich heißt es auf einem Track sinngemäß „Carry on“. Die neue CD „Trouble“ wird am 18. November ab 20:30 Uhr im Bluesiana in Velden präsentiert.

Von der Cover Band zur Powerblues Band

1999 – Gegründet wurde die Band „Jam Trax“ von fünf Musikern, die reichlich Erfahrung aus diversen Rock-Bands mitbrachten.

2001 – Die Erste CD „No Need To Be Different“ mit Coverversionen wird aufgenommen.

2004 – Zweite CD „Still Not Different“ wird aufgenommen, auf der nur noch Eigenkompositionen zu finden sind.

2005 – Ab 2005 musizieren „Jam TraX“ zu viert in der noch heutigen Besetzung.

2007 – „Jam TraX“ wird als Support für die Rockgröße „Nazareth“ eingeladen.

2008 – Wieder wird „Jam TraX“ als Support für eine Musiklegende eingeladen, diesmal für „The Animals“.

2009 – Die dritte CD mit dem Titel „Homesick“ wird veröffentlicht.

2017 – Die neue CD „Trouble“ wird am 18. November im Bluesiana in Velden präsentiert.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.