18.11.2017, 06:40 Uhr

Volksschüler hoben mit der Flugrettung ab

Die Schüler der 4. Klasse der VS Bodensdorf waren von den Ausführungen des Flugretters total begeistert (Foto: KK)

Statt Deutsch und Mathe stand in der Volksschule Bodensdorf "Rettung aus der Luft" am Stundenplan.

BODENSDORF. Unterricht besonderer Art fand in der 4. Klasse der Volksschule Bodensdorf statt. Am Stundenplan stand dieses Mal die "Flugrettung in Kärnten". Der erfahrene Flugretter Robert Weißmann wurde eingeladen, einen Vortrag über die Flugrettung zu halten.


Was ist möglich?

Neben der Geschichte und den Anfangsjahren der Flugrettung weltweit wurde auch auf die neuesten Möglichkeiten bei der Patientenversorgung eingegangen. Dazu erhielten die Kids Infos über die technischen Neuentwicklungen, wie Nachtflug und Nebeldurchstoßverfahren. Am Schluss gab es noch ein Video über den Dienstalltag mit dem Ablauf eines Einsatzes. Zwei Stunden voller Information brachten viele Fragen seitens der Schüler hervor, dass sogar fast auf die Pause "vergessen" wurde.
1
1
1
1
Einem Mitglied gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.