23.09.2014, 13:49 Uhr

WOCHE-Leser helfen Waisenkinder

Velden am Wörther See: Casino Velden | Die Naturkatastrophe, ein verheerender Tsunami auf Sri Lanka, jährt sich am 26. Dezember 2014 zu zehnten Mal. Mit dem Erlös des von der WOCHE unterstützten Benefizabends "Lachen trocknet Tränen", der heuer am Sonntag, dem 5. Oktober um 18 Uhr im Casino Velden stattfindet, wird Waisenkindern auf Sri Lanka geholfen.

Am 26. Dezember 2014 jährt sich die Tsunami-Katastrophe im asiatischen Raum zum zehnten Mal. Damals kamen 231.000 Menschen ums Leben. Auf Sri Lanka starben bis zu 38.000 Menschen. Die Kärntner WOCHE mit Peter Kowal und der damaligen AUA-Gebietsleiterin Sonja Godlewicz bauten mit Hilfe von WOCHE-Lesern und dem Bauprofi KR Robert Rogner das WOCHE-Hilfsdorf "Bandarawatta" im Distrikt Kalutara auf. 20 Häuser und ein Kindergarten sind innerhalb eines Jahres entstanden. Jährlich wird das Dorf noch vom WOCHE-Geschäftsstellenleiter Peter Kowal besucht. "In Bandarawatta leben derzeit rund 120 Singalesen, es gibt sogar ein kleines Lebensmittelgeschäft. Das Dorfleben funktioniert", so Kowal.

Aus dieser Hilfsaktion heraus ist 2006 der Verein "Lachen trocknet Tränen e.V." entstanden. Zweck dieser Gemeinschaft ist, die zwei Waisenhäuser "Payagala" und "Sukitha" auf Sri Lanka zu unterstützen. "Besonders die beeinträchtigten Mädchen in Sukitha liegen uns am Herzen. Wir unterstützen die Kinder mit Lebensmitteln, Hygieneartikel und Dingen des täglichen Bedarfes. Wir haben bisher Schlafsäle saniert, Fahrräder angekauft, bezahlten Strom-, Telefon- und Gasrechnungen, reparierten Wasserleitungen und Sanitäranlagen. Dazu benötigen wir natürlich Spendengeld und den Erlös vom Benefizkabarett ,Lachen trocknet Tränen', bei dem sämtliche Künstler unentgeltlich auftreten. Unser besonderer Dank gebührt dem Casino Velden. Das Casino stellt uns die Veranstaltungsräumlichkeiten seit neun Jahren zur Verfügung", erklärt Organisator Peter Kowal. So wird es auch heuer möglich sein den bedauernswerten Kindern helfen zu können.
Facts:

"Lachen trocknet Tränen e.V."
Obmann: Peter Michael Kowal
Stellv.: Rudolf Nagelschmied
Schriftführer: Mario Höhle
Kassier: Peter Kowal

"9. Lachen trocknet Tränen"
Sonntag, dem 5. Oktober 2014
Beginn: 18 Uhr
Künstler: Schlagersänger Silvio Samoni, Ö3-Comedian Christian Schwab, Buzgi, Sunnagluat, "Heckmeck", Adi Peichl, Chantal, Comedian Jürgen Nindler, Friesacher Burghofspiele, Knoll Dance Company, Moderation: Peter Michael Kowal
Karten: Casino Velden, Ö-Ticket
sowie unter 0664/88 74 1009
1
Einem Mitglied gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.