16.09.2014, 11:41 Uhr

WOCHE Voting entschied: Laterne B!

Nun ist es offiziell. Laterne B wird in Zukunft die Stadt erhellen.

FELDKIRCHEN (pdk). Die WOCHE Leser haben entschieden. Laterne B entschied das Rennen für sich. In einem knappen Rennen um Platz eins hat sich Laterne B durchgesetzt.
Die WOCHE Leser haben fleißig abgestimmt. Online, in der Gemeinde und am Gulaschfest konnten die Stimmzettel abgegeben werden.

Gewinner freuen sich
Zu gewinnen gab es drei Essensgutscheine für zwei Personen. Dieses Wochenende fand die Gewinnübergabe durch Bürgermeister Robert Strießnig statt. Freuen durften sich Elisabeth Haider aus Wernberg sowie Thomas Jenul sowie Harald Mühlböck. Sie dürfen es sich in einem Feldkirchner Restaurant schmecken lassen. Die WOCHE gratuliert den Gewinnern.

Baubeginn Oktober
eginnen sollen die Arbeiten mit dem Oktober 2014 und sollen ein halbes Jahr andauern.
Insgesamt sollen an die 400 neue Leuchtkörper mit 1.400 Lichtpunkten neu platziert werden. Kostenpunkt: 1,8 Millionen Euro, wobei 800.000 aus Eigenmitteln stammen und die restliche Million aus Förderungen der Kelag und des Landes lukriert werden.

Effizienter
Man verspricht sich vom neuen LED-Konzept eine effizientere Nutzung der Leuchtkörper. Die Rechnung“, so Bürgermeister Robert Strießnig, „würde sich nach zirka zehn Jahren bereits wieder ausgleichen.“ Grund sind die niedrigeren Instandhaltungskosten. Drei Design-Vorschläge standen zur Auswahl. Die Prototypen der Lampen konnten jetzt der 10.-Oktober-Straße Höhe Sparkasse begutachtet werden. Die Woche bedankt sich fürs Mitmachen.
0
Weitere Beiträge zu den Themen
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.