offline

Isabella Frießnegg

14.781
Heimatbezirk ist: Feldkirchen
14.781 Punkte
Wie und wofür werden Punkte vergeben?
Gleich vorneweg: Das Punktesystem ist kein Auswahlkriterium für den Abdruck von Artikeln. Die Punkte sind vielmehr Information und ein Aktivitätsindex unserer Regionauten.
Die Punkte im Überblick:
Eigene Registrierung: 5 Punkte
Selbst einloggen: 0,1 Punkte
Beiträge: 5 Punkte
Schnappschüsse: 2 Punkte
Kurzbeitrag: 2 Punkte
Galerie: 5 Punkte
Kommentare: 0,5 Punkte
Kommentar bekommen: 0,5 Punkte
Bild-Kommentar: 0,5 Punkte
Bild-Kommentar bekommen: 0,5 Punkte
Neuer Kontakt: 1 Punkt
Einladungen: 2 Punkte
Einladung hat sich registriert: 1 Punkt
| registriert seit 15.09.2014
Beiträge: 2.830 Schnappschüsse: 0 Kommentare: 3
Folgt: 51 Gefolgt von: 39
1 Bild

Alles Leben ist Entwicklung

Isabella Frießnegg
Isabella Frießnegg | Feldkirchen | vor 11 Stunden, 28 Minuten | 12 mal gelesen

Im "Lichtblick"-Jahresthema "Leben ist Entwicklung" werden speziell Kinder- und Jugendjahre beleuchtet. - FELDKIRCHEN (fri). Was bewegt die Menschen? Genau diese Frage stellt sich das "Lichtblick"-Team rund um die Vorsitzende Waltraud Bina immer wieder aufs Neue. Und weil es mitunter Vorkommnisse gibt, die immer wiederkehren, wird versucht darauf ein besonderes Augenmerk zu legen. Entwicklung beobachtet "Wir haben in der...

3 Bilder

Mit Opas Ausrüstung über die Piste

Isabella Frießnegg
Isabella Frießnegg | Feldkirchen | vor 16 Stunden, 27 Minuten | 115 mal gelesen

Tolle Stimmung beim Nostalgieskirennen auf der Hochrindl. - HOCHRINDL. „Heute kann man es sich kaum noch vorstellen, wie man einst mit Holzbrettern, Einstock, Lederschuhen und Lederriemen Ski gefahren ist, von der Skimode ganz abgesehen. Umso interessanter ist es, zu sehen, wie seinerzeit dieser Wintersport seine Anfänge genommen hat“, so Liftbetreiberin Alexandra Bresztowanszky. Nostalgie auf Skiern Der zehnjährige Max...

1 Bild

Rauchgas im Heizraum

Isabella Frießnegg
Isabella Frießnegg | Feldkirchen | vor 2 Tagen | 205 mal gelesen

Stichflamme und Rauch in einem Heizraum: Schuld war ein verstopftes Rauchabzugsrohr - FELDKIRCHEN. Am Abend des 17. Februar kam es beim Einheizen des Holzvergaserofens im Heizraum eines Wohnhauses in Feldkirchen aufgrund eines verstopften Rauchabzugrohres zu einer Verpuffung.  Dadurch entstand eine Stichflamme und starker Rauch breitete sich im Heizraum aus. Kellerräume wurden durchlüftet Die 60-jährige Hausbesitzerin,...

5 Bilder

Hat unser Wald Zukunft?

Isabella Frießnegg
Isabella Frießnegg | Feldkirchen | vor 2 Tagen | 89 mal gelesen

Neuigkeiten und Prognosen aus dem Wald gab es beim Praxistag des Bundesforschungszentrums in Ossiach. - OSSIACH. An die achtzig Teilnehmer informierten sich beim Praxistag des Bundesforschungszentrums für Wald, an der forstlichen Ausbildungsstätte Ossiach über aktuelle Gefahren für den Wald. Der Klimawandel, das unbemerkte Einschleppen von Schädlingen durch den weltweiten Warenverkehr und die geänderten Ansprüche der...

3 Bilder

Hilfe und Trost für Scheidungskinder

Isabella Frießnegg
Isabella Frießnegg | Feldkirchen | vor 3 Tagen | 45 mal gelesen

Trennungs-Situationen sind für Kinder schwierigen Zeiten. In Rainbows-Gruppen werden sie begleitet. - BEZIRK FELDKIRCHEN. Wenn Eltern getrennte Wege gehen, sind sie mit all den Herausforderungen beschäftigt, die diese neue Lebenssituation mit sich bringt. Die betroffenen Kinder und Jugendlichen brauchen aber gerade in dieser Umbruchphase, in der das ganze Leben manchmal auf den Kopf gestellt wird, jemanden, der ihre...

1 Bild

Unfall auf der B95: Lenkerin überschlug sich mit Auto

Isabella Frießnegg
Isabella Frießnegg | Feldkirchen | vor 3 Tagen | 868 mal gelesen

In Knasweg kam eine Fahrzeuglenkerin von der Straße ab, prallte gegen die Böschung, dann überschlug sich das Fahrzeug. - KNASWEG. Eine 34-jährige Klagenfurterin lenkte am 16. Februar um 12.50 Uhr, ihren PKW auf der B 95 von Radweg kommend in Richtung Moosburg. Dabei geriet sie in Knasweg aus unbekannter Ursache ins Schleudern, kam rechts von der Fahrbahn ab und prallte gegen die ansteigende Böschung. Dabei überschlug sich...

2 Bilder

"Bewahren, was wir als selbstverständlich sehen"

Isabella Frießnegg
Isabella Frießnegg | Feldkirchen | vor 3 Tagen | 42 mal gelesen

Christoph Gräfling ist Geschäftsführer der Grünen in Kärnten. Wie er lebt, erzählt er hier. - MATTERSDORF (fri). WOCHE: Wo und wie lebt Christoph Gräfling? Christoph Gräfling: Ich lebe gemeinsam mit meiner Partnerin, unseren Kindern, einem Hund, zwei Katzen und sechs Hühnern in Mattersdorf. Was ist Ihnen persönlich wichtig? Die Zukunft meiner Kinder und dass es meiner Familie gut geht. Was bedeutet Heimat für...

1 Bild

Verschwunden: Wer hat diese Kette gesehen?

Isabella Frießnegg
Isabella Frießnegg | Feldkirchen | vor 3 Tagen | 220 mal gelesen

Familie Bergmoser aus Feldkirchen ist auf der Suche nach einem verschwundenen Schmuckstück, das hohen Erinnerungswert für sie hat. - FELDKIRCHEN (fri). Ein wertvolles Stück Erinnerung ist der Familie Bergmoser aus Feldkirchen abhanden gekommen. Die Mutter war in einer Pflegeeinrichtung in Feldkirchen untergebracht und verstarb im Herbst 2016. Seit diesem Zeitpunkt ist auch eine Kette, die sie laut Angaben der Angehörigen...

4 Bilder

Zeichnungen wurden belohnt

Isabella Frießnegg
Isabella Frießnegg | Feldkirchen | vor 4 Tagen | 210 mal gelesen

Erstklässler der Volksschulen Sirnitz und St. Urban erhielten Preise für ihre Kreativität. - SIRNITZ/ST. URBAN. Beim Aktionstag der Bäuerinnen und Bauern wurden erste Volksschulklassen im Bezirk besucht. Im Rahmen dieser Aktion konnten die Mädchen und Buben Zeichnungen zum Thema Bauernhof anfertigen und dabei ihrer Kreativität freien Lauf lassen. Die Schüler der VS Sirnitz und VS St. Urban wurden nun mit Preisen dafür...

1 Bild

Wahl 2018: "Jeder und jede von uns kann etwas verändern!"

Isabella Frießnegg
Isabella Frießnegg | Feldkirchen | vor 4 Tagen | 36 mal gelesen

Robin Hirschl, der Neos-Kandidat für Feldkirchen, lebt in Bodensdorf. Sein persönliches Motto: Jeden Tag einen Menschen zum Lächeln bringen. - BODENSDORF (fri). WOCHE: Wo und wie lebt Robin Hirschl? Robin Hirschl: Nach vielen Jahren am Rand von Wien sind wir kurz vor der Geburt unseres ersten Kindes nach Kärnten gezogen. Mittlerweile haben wir ein Holzhaus in Bodensdorf gebaut, einem wunderschönen Ort zwischen Gerlitzen und...

3 Bilder

Talente für den KunstRaum gesucht

Isabella Frießnegg
Isabella Frießnegg | Feldkirchen | vor 5 Tagen | 57 mal gelesen

Der Feldkirchner Kabarettist Peter Kowal gibt in seiner Talkshow „Peter’s Gäste“ im Kunstraum Talenten eine Chance. - FELDKIRCHEN. Schon lange beschäftigt sich Peter Kowal mit einer für Feldkirchen neuen Unterhaltungsshow. Einmal im Monat, ganz genau den ersten Dienstag, lädt der Kabarettist und ehemalige Journalist Peter Kowal zur Talkshow „Peters Gäste“ in den „Kunstraum“ in der Thunpassage. Aus dem "Nähkästchen" „Ziel...

2 Bilder

Immer auf "großer" Fahrt!

Isabella Frießnegg
Isabella Frießnegg | Feldkirchen | vor 5 Tagen | 156 mal gelesen

„Unternehmerin des Monats“: Brigitte Murnig, Inhaberin der Spedition Murnig, aus Feldkirchen. - FELDKIRCHEN. Bereits als Kind saß Brigitte Murnig neben ihrem Papa am Beifahrersitz und fast täglich ging es auf große Fahrt durch ganz Kärnten. So bekam sie die „Transporteur-Gene“ von klein auf in den „LKW“ gelegt. Auf die Frage was sie einmal werden möchte wenn sie groß ist, antwortete die kleine Brigitte stolz: „Ich will das...

1 Bild

Unfall: Auto mehrfach überschlagen

Isabella Frießnegg
Isabella Frießnegg | Feldkirchen | am 14.02.2018 | 908 mal gelesen

PKW überschlug sich mehrmals. Lenker erlitt Verletzungen unbestimmten Grades. - VORWALD. Am 13. Februar 2018 gegen 19:00 Uhr kam ein 48-jähriger PKW-Lenker aus dem Bezirk Feldkirchen, mit seinem PKW auf der Turracher Straße (B 95) in Vorwald, Gemeinde Reichenau, rechts von der Fahrbahn ab. In der Folge überschlug er sich mehrmals mit dem PKW und kam im angrenzenden Feld zum Stillstand. Positiver Alkotest Dabei erlitt er...

4 Bilder

Strandbad bleibt in Gemeindehand

Isabella Frießnegg
Isabella Frießnegg | Feldkirchen | am 14.02.2018 | 97 mal gelesen

Das Strandbad Bodensdorf bleibt weiter in Gemeindehand. Im Herbst wird umgebaut, ein Betreiber wird gesucht. - BODENSDORF (fri). Lange wurde dabattiert, doch nun ist es fix: Das Strandbad Bodensdorf bleibt in Gemeindehand und damit weiterhin für die Öffentlichkeit zugänglich. "Wir werden nun daran gehen den Umbau zu planen und einen Betreiber zu suchen", erklärt der Steindorfer Bürgermeister Georg Kavalar (Liste Kavalar). "Im...

1 Bild

Eine Schwester für Analena

Isabella Frießnegg
Isabella Frießnegg | Feldkirchen | am 13.02.2018 | 85 mal gelesen

Babyalarm im Hause Scheiber-Zettl. - Johana erblickte am 10. Jänner 2018 das Licht der Welt. Bei der Geburt wog das Mädchen 4.010 Gramm und war 54 cm groß. Ihre Mama Kerstin Scheiber und ihr Papa Markus Zettl sowie die große Schwester Analena umsorgen ihren kleinen Sonnenschein liebevoll. Aufwachsen wird Johana in Feldkirchen. Die WOCHE Feldkirchen gratuliert herzlich und wünscht der Familie alles Gute.