offline

Isabella Frießnegg

12.011
Heimatbezirk ist: Feldkirchen
12.011 Punkte
Wie und wofür werden Punkte vergeben?
Gleich vorneweg: Das Punktesystem ist kein Auswahlkriterium für den Abdruck von Artikeln. Die Punkte sind vielmehr Information und ein Aktivitätsindex unserer Regionauten.
Die Punkte im Überblick:
Eigene Registrierung: 5 Punkte
Selbst einloggen: 0,1 Punkte
Beiträge: 5 Punkte
Schnappschüsse: 2 Punkte
Kurzbeitrag: 2 Punkte
Galerie: 5 Punkte
Kommentare: 0,5 Punkte
Kommentar bekommen: 0,5 Punkte
Bild-Kommentar: 0,5 Punkte
Bild-Kommentar bekommen: 0,5 Punkte
Neuer Kontakt: 1 Punkt
Einladungen: 2 Punkte
Einladung hat sich registriert: 1 Punkt
| registriert seit 15.09.2014
Beiträge: 2.300 Schnappschüsse: 0 Kommentare: 3
Folgt: 45 Gefolgt von: 37
1 Bild

Zupft die Perücken zurecht!

Isabella Frießnegg
Isabella Frießnegg | Feldkirchen | vor 1 Stunde, 55 Minuten | 11 mal gelesen

Am 1. und 2. Juli 2017 bringt die CMA den Glanz einer ganzen Epoche ins Stift Ossiach zurück. - OSSIACH. Im Barock konnte man nicht nur wunderbare Musik komponieren, sondern vor allem auch herrliche Feste feiern. Deshalb hat sich CMA-Geschäftsführerin Marion Rothschopf kurzerhand entschlossen, die glanzvolle Epoche für zwei Tage lang zurück ins Stift Ossiach zu holen: „Das Stift Ossiach, in dem die Carinthische Musikakademie...

3 Bilder

Ein gemütlicher Platz für den Schutzengel

Isabella Frießnegg
Isabella Frießnegg | Feldkirchen | vor 19 Stunden, 45 Minuten | 18 mal gelesen

In seiner zweiten Heimat – Venezuela – ist der Tiffner Künstler Hardy auf die Schutzengel gestoßen. - TIFFEN (fri). Schutzengel spielen im Leben vieler Menschen eine Rolle. "In Venezuela", weiß der Tiffner Künstler Hardy, "gibt es einen besonders schönen Brauch, der mich zu meinem Werk inspiriert hat. Die Menschen stellen kleine Sessel aus Holz oder anderen Materialien auf. Dort soll sich der Schutzengel niederlassen können....

7 Bilder

Ministranten auf Entdeckungsreise

Isabella Frießnegg
Isabella Frießnegg | Feldkirchen | vor 23 Stunden, 5 Minuten | 13 mal gelesen

Sehr groß war die Beteiligung beim Ministrantentag der Pfarre und des Jugendzentrums Arche. - FELDKIRCHEN. "Es freut uns, dass viele Ministranten des Dekanats Feldkirchen der Einladung zum Ministrantentag gefolgt sind", sagt der Feldkirchner Pfarrer, Bruder Wolfgang Gracher. Immerhin waren rund 40 Ministranten mit Begleitern der Einladung gefolgt. Kirchen-Rallye Nach der Andacht in der Michaeli Kirche ging es quer durch...

11 Bilder

Im Maltatal gab es ein Wiedersehen!

Isabella Frießnegg
Isabella Frießnegg | Feldkirchen | vor 1 Tag | 90 mal gelesen

"Engagement zeigen" wird mit Kindern besonders intensiv. Bewohner der WG future waren im Maltatal. - WAIERN. Im Rahmen der „Engagementtage 2017 – „Verantwortung zeigen“ wurden die Bewohner der WG future von den Mitarbeitern der Kärntner Gebietskrankenkasse in das Maltatal eingeladen. Marion Lederer-Stefaner, Günter Popovtschak und Barbara Pessenbacher-Wucherer hatten diesen Ausflug im Vorfeld geplant und organisiert....

1 Bild

Frühlingsfahrt führte die Pensionisten nach Süden

Isabella Frießnegg
Isabella Frießnegg | Feldkirchen | vor 2 Tagen | 39 mal gelesen

Pensionisten on Tour: Sonne, Meer und gute Laune. - ST. ULRICH. Einen eindrucksvollen Frühlingsausflug in den sonnigen Süden unternahmen die Pensionisten der Ortsgruppe St. Ulrich. Von Feldkirchen ging die Fahrt über Laibach nach Koper und Portoroz. Wissen aufgebessert Nach einem Spaziergang am Strand fuhr man weiter nach Piran, wo die Pensionisten bei einer Führung durch die Altstadt viel Wissenswertes über die Region...

2 Bilder

Holz für den öffentlichen Raum

Isabella Frießnegg
Isabella Frießnegg | Feldkirchen | vor 2 Tagen | 25 mal gelesen

Im Rahmen der Woche des Waldes werden Holz-Projekte vorgestellt. - FELDKIRCHEN. Der Wald ist die größte Klimafabrik der Erde mit durchaus positiven Endprodukten: Holz-Luft-Wasser und Lebensraum für uns alle. Lebens- & Wirtschaftsfaktor "Diese Kulturlandschaft ist unser Lebensraum und damit für unsere wirtschaftliche und kulturelle Entwicklung entscheidend", ist der Obmann der Kärntner Holzstraße Günter Sonnleitner...

13 Bilder

Die "süßeste" Zeit des Jahres

Isabella Frießnegg
Isabella Frießnegg | Feldkirchen | vor 2 Tagen | 92 mal gelesen

Wir sind mittendrin: Die Rede ist von der Erdbeer-Saison. Die roten Früchtchen haben viele Fans. - POITSCHACH (fri). Rot, süß und voller Vitamine. "Man muss ihrem Reiz einfach erliegen", weiß die Betreiberin des Erdbeer-Gartens in Poitschach, Friederike Kohlweiss. In ihrem Garten wachsen acht verschiedene Erdbeersorten. "Die Beeren unterscheiden sich im Wuchsverhalten, der Reifezeit, dem Geschmack und dem Verwendungszweck",...

1 Bild

Kollision zweier Motorradfahrer einer Gruppe

Isabella Frießnegg
Isabella Frießnegg | Feldkirchen | vor 3 Tagen | 230 mal gelesen

Bei einem Wendemanöver stießen zwei Motorradfahrer zusammen. - WEISSENBACH. Am 21. Juni um 10:25 Uhr fuhren zwei Motorradfahrer aus Deutschland als Mitglieder einer Gruppe mit ihren Motorrädern in Weißenbach, Gemeinde Gnesau, die Turracher Bundesstraße B95 von Himmelberg kommend in Richtung Gnesau. Unfall beim Wenden Am Parkplatz der Pfarrkirche Weißenbach hielt die Gruppe kurz an. Ein 50-jähriger Motorradlenker hielt...

1 Bild

Vollgas für die Bildung!

Isabella Frießnegg
Isabella Frießnegg | Feldkirchen | vor 3 Tagen | 39 mal gelesen

Echte Lernerfahrung abseits des Unterrichts für Volksschulkinder. - FELDKIRCHEN. Der „Klub der klugen Köpfe“ ermöglichte auch in diesem Jahr wieder fast 200 Volksschulkindern aus allen Bezirken spannende Lernerfahrungen abseits des normalen Unterrichts. Das Projekt „Klub der klugen Köpfe" sieht vor, dass die Schülerinnen und Schüler selbstständig zusätzliche Herausforderungen im Laufe des Semesters meistern. Denn das fördert...

2 Bilder

Waldbrandgefahr: BH Feldkirchen erlässt zum zweiten Mal in diesem Jahr Verordnung

Isabella Frießnegg
Isabella Frießnegg | Feldkirchen | vor 3 Tagen | 349 mal gelesen

Trockenheit erhöht die Brandgefahr in Wäldern. - BEZIRK FELDKIRCHEN. Im Hinblick auf die extreme und bereits langanhaltende Trockenheit wird im gesamten Waldgebiet als auch in dessen Gefährdungsbereich (das heißt alle waldnahen Flächen ohne Rücksicht auf die jeweilige Kulturgattung) des Bezirkes Feldkirchen jegliches Feuerentzünden, sowie das Entzünden und Abfeuern pyrotechnischer Gegenstände aller Art verboten. Vorsicht...

1 Bild

Blasmusikverband ist in Feldkirchner Hand

Isabella Frießnegg
Isabella Frießnegg | Feldkirchen | vor 3 Tagen | 83 mal gelesen

Der Landesobmann des Kärntner Blasmusikverbandes, Horst Baumgartner, wurde einstimmig zum amtierenden Präsidenten der Bundesorganisation gewählt. - FELDKIRCHEN. Der 59. Kongress des Österreichischen Blasmusikverbandes (ÖBV) ging am vergangenen Wochenende in Malbun in Liechtenstein über die Bühne. Landesfunktionäre aus allen neun Landesverbänden sowie der Partnerverbände Südtirol und Liechtenstein tagten in diesem Rahmen in...

1 Bild

Erlebnis "Burg": Glanegg wird in allen Bereichen zugänglich

Isabella Frießnegg
Isabella Frießnegg | Feldkirchen | vor 3 Tagen | 63 mal gelesen

„Triangulum Glanegg“: Die Burg Glanegg ist bald vollständig revitalisiert! - GLANEGG. Die Burg Glanegg, ehemals drittgrößte Wehranlage Kärntens, erfährt jetzt im Rahmen des LEADER-Projektes „Triangulum“ ihre letzte Ausbaustufe und wird damit im gesamten Bereich für die Öffentlichkeit zugänglich gemacht. Künftig werden auch Kooperationen mit Italien und Slowenien forciert. Revitalisierung seit 1997 1996 pachtete die...

1 Bild

Sohn schlägt Mutter krankenhausreif

Isabella Frießnegg
Isabella Frießnegg | Feldkirchen | vor 4 Tagen | 1344 mal gelesen

Ein 36-Jähriger attackiert seine 67-jährige Mutter mit Faustschlägen, Fußtritten, schlägt mit dem Kochtopf auf sie ein und bedroht sie mit dem Messer. - BEZIRK FELDKIRCHEN. Am Nachmittag des 19. Juni wurde in einem Einfamilienhaus im Bezirk Feldkirchen, eine 67-jährige Frau von ihrem 36-jährigen Sohn im Zuge eines Streites mit Faustschlägen sowie mit Fußtritten verletzt. Mit Messer bedroht Auf die bereits verletzte Mutter...

1 Bild

Mit Theresa ist man nun zu dritt

Isabella Frießnegg
Isabella Frießnegg | Feldkirchen | vor 4 Tagen | 279 mal gelesen

Theresa wurde am 07. Mai 2017 geboren. Bei ihrer Geburt war das Mädchen 51 cm groß und wog 3.050 Gramm. Mama Iris Dohr und Papa Christian Fischer sind ganz vernarrt in ihre kleine "Prinzessin". Aufwachsen wird Theresa in Feldkirchen. Die WOCHE Feldkirchen gratuliert herzlich und wünscht der Familie alles Gute.

3 Bilder

Feldkirchner Pfarrgemeinde feierte ein „Fest“

Isabella Frießnegg
Isabella Frießnegg | Feldkirchen | vor 4 Tagen | 14 mal gelesen

FELDKIRCHEN. Am 15. Juni wurde in Feldkirchen das Hochfest Fronleichnam, die leibliche Gegenwart Jesu Christi durch das Sakrament der Eucharistie nach dem Vorbild des letzten Abendmahls gefeiert. Begonnen wurde der Tag um 9 Uhr mit einem Festgottesdienst in der Stadtpfarrkirche Maria im Dorn. "Christus hinauszutragen in die Straßen, Wohnungen und Häuser Feldkirchens und seine Liebe spürbar zu machen", war die Botschaft Bruder...