offline

Manfred Tenk

3.963
Heimatbezirk ist: Feldkirchen
3.963 Punkte
Wie und wofür werden Punkte vergeben?
Gleich vorneweg: Das Punktesystem ist kein Auswahlkriterium für den Abdruck von Artikeln. Die Punkte sind vielmehr Information und ein Aktivitätsindex unserer Regionauten.
Die Punkte im Überblick:
Eigene Registrierung: 5 Punkte
Selbst einloggen: 0,1 Punkte
Beiträge: 5 Punkte
Schnappschüsse: 2 Punkte
Kurzbeitrag: 2 Punkte
Galerie: 5 Punkte
Kommentare: 0,5 Punkte
Kommentar bekommen: 0,5 Punkte
Bild-Kommentar: 0,5 Punkte
Bild-Kommentar bekommen: 0,5 Punkte
Neuer Kontakt: 1 Punkt
Einladungen: 2 Punkte
Einladung hat sich registriert: 1 Punkt
| registriert seit 13.09.2012
Beiträge: 198 Schnappschüsse: 203 Kommentare: 1.310
Folgt: 337 Gefolgt von: 91
bin Pensionist, Hobbygärtner, Obmann der Ortsgruppe Himmelberg des Kärntner Seniorenringes, fotografiere sehr gerne und teile dieses Hobby mit Gleichgesinnten.
31 Bilder

Impressionen vom Bleistätter Moor 2

Manfred Tenk
Manfred Tenk | Feldkirchen | vor 4 Tagen | 100 mal gelesen

Steindorf am Ossiacher See: Bleistätter-Moor | Wunderbare Natur in unmittelbarer Nähe in unserem Kärntnerland. Wo viele Leute Urlaub machen, dürfen wir wohnen und die herrlichen Landschaft genießen. 

28 Bilder

Der Teufelsgraben im Ortsgebiet von Velden 3

Manfred Tenk
Manfred Tenk | Klagenfurt Land | am 24.06.2018 | 153 mal gelesen

Velden am Wörthersee: Teufelsgraben | Der Spazierweg durch den "Teufelsgraben" war Veldens erster "Promenadenweg" und wurde 1885 angelegt.

1 Bild

Muss das sein, es geht auch anders...... 10

Manfred Tenk
Manfred Tenk | Feldkirchen | am 16.06.2018 | 158 mal gelesen

Himmelberg: Poitschacher-Graben | Schnappschuss

2 Bilder

Das Kräutersalz ist bald fertig....

Manfred Tenk
Manfred Tenk | Feldkirchen | am 31.05.2018 | 222 mal gelesen

Himmelberg: Feldweg | Das Kräutersalz wird mit Wildkräutern hergestellt. Die Kräuter werden gesammelt, geschnitten und mit dem Salz vermischt. Jetzt muss es nur noch trocknen, dann hat man wieder ein bisschen Natur in der Küche.  

30 Bilder

Naturparadies Bleistätter-Moor 8

Manfred Tenk
Manfred Tenk | Feldkirchen | am 06.05.2018 | 246 mal gelesen

Steindorf am Ossiacher See: Bleistätter-Moor | Diese Wanderung ist Teil des Projektes "Kärnten Wasserreich". Der Slow Trail Bleistätter Moor führt durch das artenreiche Natur-, Landschafts- und Europaschutzgebiet der Tiebelmündung und bietet Einblicke in den Lebensraum von verschiedenen Vogelarten, Schmetterlingen, Fledermäusen und Bibern. Diese leichte Rundtour (auch als Nordic Walking und Laufstrecke geeignet) geht sehr flach entlang des Ostufers des Ossiacher Sees...

1 Bild

Osterausstellung 2018

Manfred Tenk
Manfred Tenk | Feldkirchen | am 11.03.2018 | 94 mal gelesen

Gnesau: GH Wunder | Sieben Künstler mit verschiedenen Hobbys werden am 17./18.März 2018 jeweils in der Zeit von 12:00 Uhr bis 18:00 Uhr im GH Wunder in Haidenbach, 9563 Gnesau an der Ausstellung für sie teilnehmen. Auf Euer Kommen freuen sich Krammer Franz und die Aussteller! Krammer Franz: Drechselwaren aus Zirbenholz, Krammer Heimo: Lampen und Bilder, Maska Edeltraut: Gesticktes, Österliche Kunstarbeiten, Hilpert Heinz: Kunst aus...

1 Bild

Runder Geburtstag von Claudia

Manfred Tenk
Manfred Tenk | Villach Land | am 02.03.2018 | 125 mal gelesen

Paternion: Nikelsdorf | Mit ihren Gatten,Kindern, Verwandten, Arbeitskollegen und Freunden feierte Anfang März die allseits beliebte Claudia Innerwinkler aus Nikelsdorf ihren man glaubt es kaum runden Geburtstag. Auch Manfred Tenk Obmann der Ortsgruppe Himmelberg des Kärntner Seniorenringes wünschte der jungen Jubilarin im Namen aller Mitglieder alles Gute und viel Gesundheit. Nach der Übergabe eines kleinen  Präsents und eines Blumengrußes wurde...

18 Bilder

Faschingsfeier der Ortsgruppe Himmelberg

Manfred Tenk
Manfred Tenk | Feldkirchen | am 09.02.2018 | 236 mal gelesen

Pichlern: GH Malle | Bei der Faschingsfeier 2018 mit Fleischnudel-Schmaus im Gasthaus Malle in Pichlern wurden die anwesenden Mitglieder des Kärntner Seniorenringes Ortsgruppe Himmelberg vom neuen (Faschings-Obmann) Scheich Al Ob Mann aus dem Sudan begrüßt. Nach kurzen Sprachschwierigkeiten gelang es ein langjähriges Gründungsmitglied für ihre 25-jährige Mitgliedschaft zu gratulieren und zu danken. Einige Faschingstage dauert der Kärnten-Urlaub...

12 Bilder

Dem Frühjahr entgegen... 8

Manfred Tenk
Manfred Tenk | Feldkirchen | am 30.01.2018 | 180 mal gelesen

Feldkirchen in Kärnten: Tiffen | Einfach hinaus in die Natur und die nähere Umgebung unser Heimat genießen. Das Frühjahr ist einfach nicht aufzuhalten.

1 Bild

Urbanseerunde 6

Manfred Tenk
Manfred Tenk | Feldkirchen | am 27.01.2018 | 86 mal gelesen

Sankt Urban: Urbansee | Schnappschuss

15 Bilder

Jahreshauptversammlung des KSR OG Himmelberg

Manfred Tenk
Manfred Tenk | Feldkirchen | am 27.01.2018 | 221 mal gelesen

Himmelberg: Pichlernwirt | Zur JHV der Ortsgruppe Himmelberg trafen sich die Mitglieder erstmals im Gasthaus Malle in Pichlern. Als Gäste konnte Obmann Manfred Tenk den Bürgermeister Heimo Rinösl, den Bezirksobmann Dieter Hardt-Stremayr sowie den Obmann der OG Feldkirchen Dietmar Eixelsberger begrüßen.   Für ihre langjährige Mitgliedschaft und Treue zum Kärntner Seniorenring wurden mehreren Mitgliedern die Ehrenurkunden überreicht. 

1 Bild

Advent -- Ausstellung 2

Manfred Tenk
Manfred Tenk | Feldkirchen | am 10.11.2017 | 83 mal gelesen

Haidenbach: Gasthof Wunder | Alle Aussteller der heurigen Advent - Ausstellung würden sich freuen Sie (Dich) am Samstag den 18.11.2017 in der Zeit von 12:00 Uhr bis 18:00 Uhr und am Sonntag den 19.11.2017 von 10:00 Uhr bis 18:00 Uhr im GH Wunder in Haidenbach 9563 Gnesau begrüßen zu dürfen. Ausgestellt werden: Alles Zirbe, Keramik, Stickarbeiten, alles von der Biene, Bayrische Holzarbeiten.

1 Bild

Regenbogen November 2017 11

Manfred Tenk
Manfred Tenk | Feldkirchen | am 03.11.2017 | 96 mal gelesen

Feldkirchen in Kärnten: Umfahrung | Schnappschuss

20 Bilder

Herbstwanderung um den Urban See

Manfred Tenk
Manfred Tenk | Feldkirchen | am 20.10.2017 | 150 mal gelesen

Sankt Urban: Urban See | Den goldenen Herbst genossen bei der Herbstwanderung 2017 die Mitglieder der Ortsgruppe Himmelberg des Kärntner Seniorenring rund um den Urban See. Zwischendurch gab es auch Informationen über Fauna und Flora um den See der in einem Naturschutzgebiet auf einer Seehöhe von 750m liegt. Belohnt wurden die Teilnehmer mit einem vorzüglichen Mittagessen in der "Dopplerstubn" von Annemarie Hauer Dopplerstubn

1 Bild

Startbahn Süd 13 8

Manfred Tenk
Manfred Tenk | Feldkirchen | am 08.10.2017 | 52 mal gelesen

Schnappschuss