offline

Margarethe Wurzer

3.341
Heimatbezirk ist: Feldkirchen
3.341 Punkte
Wie und wofür werden Punkte vergeben?
Gleich vorneweg: Das Punktesystem ist kein Auswahlkriterium für den Abdruck von Artikeln. Die Punkte sind vielmehr Information und ein Aktivitätsindex unserer Regionauten.
Die Punkte im Überblick:
Eigene Registrierung: 5 Punkte
Selbst einloggen: 0,1 Punkte
Beiträge: 5 Punkte
Schnappschüsse: 2 Punkte
Kurzbeitrag: 2 Punkte
Galerie: 5 Punkte
Kommentare: 0,5 Punkte
Kommentar bekommen: 0,5 Punkte
Bild-Kommentar: 0,5 Punkte
Bild-Kommentar bekommen: 0,5 Punkte
Neuer Kontakt: 1 Punkt
Einladungen: 2 Punkte
Einladung hat sich registriert: 1 Punkt
| registriert seit 11.05.2012
Beiträge: 115 Schnappschüsse: 440 Kommentare: 1.713
Folgt: 55 Gefolgt von: 55
7 Bilder

Frostig 2

Margarethe Wurzer
Margarethe Wurzer | Feldkirchen | am 11.12.2017 | 16 mal gelesen

Der Winter deckt mit Schnee und Eis das Land, Und doch kann Blumen ich vor deine Füße tragen; So möge frisches Blühn und jedes Glücks Bestand Erfreuen dich bis zu den spätsten Tagen. (Franz Grillparzer)

1 Bild

Der große Reichtum unseres Lebens, das sind die kleinen Sonnenstrahlen,.. 5

Margarethe Wurzer
Margarethe Wurzer | Feldkirchen | am 11.12.2017 | 25 mal gelesen

Schnappschuss

24 Bilder

Winterlandschaft 2

Margarethe Wurzer
Margarethe Wurzer | Feldkirchen | am 11.12.2017 | 34 mal gelesen

Winterspaziergang um das Bleistätter Moor! Hier ein paar Eindrücke: Am Grunde des Herzens eines jeden Winters liegt ein Frühlingsahnen, und hinter dem Schleier jeder Nacht verbirgt sich ein lächelnder Morgen. von Khalil Gibran

1 Bild

Blick auf den Ossiacher See 2

Margarethe Wurzer
Margarethe Wurzer | Feldkirchen | am 11.12.2017 | 19 mal gelesen

Schnappschuss

9 Bilder

Eiskristalle 13

Margarethe Wurzer
Margarethe Wurzer | Feldkirchen | am 20.11.2017 | 59 mal gelesen

Frühmorgens in meinem Garten! Es bilden sich in diesem Falle die sogenannten Eiskristalle. von Wilhelm Busch

1 Bild

Blüten im November 6

Margarethe Wurzer
Margarethe Wurzer | Feldkirchen | am 19.11.2017 | 46 mal gelesen

Schnappschuss

1 Bild

Es bilden sich in diesem Falle die sogenannten Eiskristalle. 10

Margarethe Wurzer
Margarethe Wurzer | Feldkirchen | am 19.11.2017 | 46 mal gelesen

Schnappschuss

1 Bild

Blick auf den Ossiacher See

Margarethe Wurzer
Margarethe Wurzer | Feldkirchen | am 12.11.2017 | 42 mal gelesen

Schnappschuss

1 Bild

Spiegelbild 2

Margarethe Wurzer
Margarethe Wurzer | Feldkirchen | am 12.11.2017 | 29 mal gelesen

Schnappschuss

1 Bild

I tauch unter! 2

Margarethe Wurzer
Margarethe Wurzer | Feldkirchen | am 12.11.2017 | 17 mal gelesen

Schnappschuss

50 Bilder

Rundweg um das Bleistätter Moor am Slow Trail Weg 2

Margarethe Wurzer
Margarethe Wurzer | Feldkirchen | am 12.11.2017 | 59 mal gelesen

Bei bewölktem Himmel ging es rund um das Bleistätter Moor am Slow Trail Weg. Bedeutung: Slow Trail steht für „slow motion" statt „high speed" und bieten gemächliches entspanntes Wandern im achtsamen Umgang mit der Landschaft und mit sich selbst. Der Weg führt durch das artenreiche Natur-, Landschafts- und Europaschutzgebiet der Tiebelmündung.

1 Bild

Wir folgen ihr unauffällig!

Margarethe Wurzer
Margarethe Wurzer | Feldkirchen | am 12.11.2017 | 21 mal gelesen

Schnappschuss

1 Bild

Hallo! Was gibts Neues?

Margarethe Wurzer
Margarethe Wurzer | Feldkirchen | am 12.11.2017 | 14 mal gelesen

Schnappschuss

29 Bilder

Fotoserie am Ostufer am Weißensee

Margarethe Wurzer
Margarethe Wurzer | Feldkirchen | am 05.11.2017 | 38 mal gelesen

Spaziergang am Ostufer des Weißensee. Hier ein paar Bilder dazu: Jede Landschaft hat ihre eigene, besondere Seele, wie ein Mensch, dem du gegenüber lebst. (Christian Morgenstern)

55 Bilder

Rundwanderweg Enzian-Granat-Steig 6

Margarethe Wurzer
Margarethe Wurzer | Feldkirchen | am 05.11.2017 | 66 mal gelesen

Bei leicht bewölkten Himmel ging es von der Lammersdorfer Hütte hinauf zum Lammersdorfer Almkreuz. Weiter ging es bergauf zum „Stana Mandl“  (2.063 m). Von dort wanderten wir weiter zum Granattor und anschließend zum Obermillstätter Almkreuz (2046 m). Danach ging es wieder bergab zum Ausgangspunkt. Bei diesem Rundweg genießt man den Rundblick auf die Berge und auf den Millstätter See. Des Wanderns Lust ist, dass...