27.07.2016, 16:00 Uhr

Feldkirchen: Auftakt zur neuen Fußball-Saison

Marco Müller (l.) lief im Vorjahr noch gegen den SV Feldkirchen auf. Heuer schnürt er seine Schuhe in der Tiebelstadt Foto: Kuess (Foto: Kuess)

Nach den Cup-Spielen startet am Wochenende die neue Saison. Feldkirchen trifft auf Aufsteiger Lind.

FELDKIRCHEN (stp). Am kommenden Wochenende startet die Fußball-Saison 2016/17. Die Feldkirchner Teams haben die Vorbereitung bereits abgeschlossen und im KFV-Cup bereits die ersten Pflichtspiele bestritten.

Auftakt gegen Aufsteiger

Ligaclub SV Feldkirchen muss am Samstag zu Aufsteiger Lind. Im KFV-Cup konnte sich die Elf von Robert Micheu mit einem 4:1-Erfolg gegen den SV Glanegg warmschießen. Mit einigen neuen Spielern peilt der Trainer einen besseren Platz als im letzten Jahr an: "Wir sind vom Kader her noch kompakter und breiter aufgestellt.

Obwohl uns einige Führungsspieler verlassen haben, wollen wir vorne dabei sein." Neo-Unterliga-Verein Sirnitz steht zu Saisonbeginn bereits vor einer harten Aufgabe. Denn nach dem knappen Cupsieg gegen St. Urban (Anm.: 5:3 im Elfmeterschießen), empfängt man Vorjahresmeister Askö Wölfnitz.

Drei auf Augenhöhe?

In der 1. Klasse C gilt heuer der SV Oberglan als heißes Eisen. Mit einigen starken Neuzugängen warf man zuletzt den SC Reichenau mit 3:2 aus dem Cup. Trotz des starken Kaders stapelt Sektionsleiter Rene Harter tief: "Wir wollen uns keinen Druck machen. Die Top 5 sind das Ziel. Im Bezirk sehe ich uns auf einer Stufe mit Glanegg und Reichenau."

Die Rückkehr von Torjäger Almir Licina soll den Bodensdorfern in der 1. Klasse B wieder Auftrieb geben. Stefan Klammer, der von Ligakonkurrent Ledenitzen nach Bodensdorf wechselte, könnte am Sonntag ausgerechnet gegen seinen Ex-Club sein Debüt feiern. Bei der 2:3-Cup-Niederlage gegen Schiefling wurde Klammer in der 72. Minute eingewechselt.

Ebenfalls aus dem Cup ausgeschieden ist der SV Himmelberg (3:7-Pleite gegen IFC Villach). Die Himmelberger spielen heuer gemeinsam mit dem SV St. Urban in der 2. Klasse D. Derbytermin: 13. August.

1. Runde, 29. - 31. Juli

Kärntner Liga
Sa.: Lind - Feldkirchen (18 Uhr)

Unterliga Ost
Sa.: Sirnitz - Wölfnitz (17.30)

1. Klasse B
So.: Ledenitzen - Bodensdorf (17)

1. Klasse C
Sa.: Donau - Oberglan (17); Steuerberg - HSV (17.30)
So.: Oberes Metnitztal - Glanegg (16); Ebental - Reichenau (18)

2. Klasse D
Fr.: Himmelberg - Straßburg (18.30)
Sa.: Maria Rain - St. Urban (18)
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.