24.09.2014, 05:00 Uhr

Handballverein startet in neue Saison

Benedikt Senitza ist einer der größten Nachwuchshoffnungen im Feldkirchner Handball
Der Handballverein Feldkirchen startet in die neue Saison. In diversen Nachwuchsklassen gehen die Spieler und Spielerinnen an den Start. Unter Trainer Jani Kontrec wird auch ein Herrrenteam formiert, das hauptsächlich aus Nachwuchsspielern besteht.
Trainiert wird drei Mal pro Woche in der Ballspielhalle beim Gymnasium.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.