27.10.2017, 20:11 Uhr

Neueröffnung der Sportanlage Sirnitz

Die SGA Sirnitz lud kürzlich zur Neueröffnung der Sportanlage Sirnitz.
Im bestehenden Sporthaus wurden die Kabinen erweitert, der Zuschauerbereich bekam eine neue Gestaltung, ein Gebäude für die Unterbringung von Gerätschaften und ein Verkaufsraum wurden neu gebaut.
Die Finanzierung des Vorhabens konnte durch großzügige Unterstützung vom Land Kärnten, der Gemeinde Albeck, des ASVÖ Kärnten, des Kärntner Fußballverbandes, der SGA Sirnitz und diversen Sponsoren durchgeführt werden. Pfarrer Reinhold Ahrer segnete die neue Sportanlage. Grußworte überbrachten persönlich LH Peter Kaiser, Bgm. Annegret Zarre, Präsident des KFV Klaus Mitterdorfer, Präsident des ASVÖ Kärnten Steiner. Harald Fritzer, Präsident der SGA Sirnitz bedankte sich bei allen Unterstützern herzlich. Gesehen wurden auch Vzbgm. Markus Priess, zahlreiche Gemeinderäte der Gemeinde Albeck, LAbg. Herwig Seisser und Bgm. Fugger aus Glödnitz.
Musikalisch umrahmte die Trachtenkapelle Sirnitz die Neueröffnung.

Im Rahmen der Festlichkeit wurden Spiele der Mannschaften U9 und U13 durchgeführt, die jeweils die SG SGA Sirnitz/Steuerberg gewann. Im Hauptspiel trennten sich die SGA Sirnitz gegen Eberstein mit einem 2:2. Als Ballsponsoren stellten sich Vzbgm. Markus Priess und Präsident Klaus Mitterdorfer ein. Huberta Zauchner sponserte für die Mannschaften U8 und U9 Vereins-Ausgehgarnituren.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.