30.11.2016, 11:15 Uhr

Feldkirchner überzeugten bei Bau-Lehrlings-Casting

Robert Rauter, Marcel Tirof, Daniel Hinteregger, Heinzi Gebhard, Alois Peer (Foto: WKK/Fritzpress)

Heinzi Gebhard aus Feldkirchen gewann das Bau-Lehrlings-Casting der Landesinnung Bau. Daniel Hinteregger aus Feffernitz und Marcel Tirof aus Feldkirchen komplettierten die ersten Drei.

FELDKIRCHEN, KLAGENFURT. Heinzi Gebhard ist der Sieger des Bau-Lehrlings-Castings der Landesinnung Bau. Er setzte sich gegen 52 Teilnehmer durch und wird nun bei der Suche nach einer Lehrstelle in einem regionalen Bauunternehmen unterstützt. Die Veranstalter durften sich heuer zudem über einen Teilnehmerrekord freuen. Mit 53 Teilnehmern waren doppelt so viele Schüler als beim ersten Casting dabei.

Handwerk, Theorie und Sport

Die Teilnehmer hatten beim Errichten einer Mauer nicht nur ihr handwerkliches Geschick unter Beweis zu stellen, sondern mussten auch einen Theorie-Test (Mathematik, Deutsch und Allgemeinwissen) meistern. Ihre sportmotorischen Fähigkeiten wurden ebenfalls beurteilt: vom Weitsprung über Balancieren bis hin zu schnellen Treppen steigen reichten die Aufgaben.

„Unser Ziel ist es, mit diesem Wettbewerb möglichst viele Jugendliche einer Lehrstelle am Bau näher zu bringen und sie für die Arbeit als Maurer zu begeistern“, sagt Bau-Landesinnungsmeister Robert Rauter.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.