29.10.2016, 09:25 Uhr

Ohne Handel kein Leben in der Stadt

Obmann der Aktionsgemeinschaft Feldkirchen: Heinz Breschan

Der Obmann der Aktionsgemeinschaft Feldkirchen, GR Heinz Breschan, zur Supershop-Aktion.

Sie sind Obmann der Aktionsgemeinschaft Feldkirchen. Was sagen Sie zur Supershop-Aktion?
Heinz Breschan: Ich finde es gut, dass die Arbeit und die Leistung der Unternehmer mit Aktionen wie dieser wertgeschätzt werden. Viele Geschäfte bestehen schon seit Generationen und sind damit Teil der Infrastruktur.

Wie wichtig sind Geschäfte für eine Innenstadt?
Es gibt keine belebte Stadt ohne einen funktionierenden Einzelhandel. Ich denke, dass jeder Konsument sich dieser Tatsache bewusst sein sollte und mit seinem nächsten Einkauf vor Ort diese Strukturen stärkt.

Was zeichnet die Einkaufsstadt Feldkirchen aus?

Wir haben in Feldkirchen einen sehr guten Branchenmix und viele interessante Läden auf engem Raum. Eigentlich ist die gesamte Innenstadt ein kleines Einkaufszentrum. Dort arbeiten nicht nur die Inhaber selbst, sondern auch viele engagierte und freundliche Mitarbeiter, die sich um die Wünsche der Kunden kümmern. Generell ist fachkundige Bedienung ein wesentliches Element, mit dem kleine Betriebe punkten können. Internet-Shops können nicht beraten!
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.