23.09.2014, 10:14 Uhr

Tag der offenen Tür bei der Tewa

Firmenchef Franz Ronge lud kürzlich zum Tag der offenen Tür.

FELDKIRCHEN (pdk). Die Firma Tewa lud vergangenen Freitag zum Tag der offenen Tür. Interessierte durften in diesem Zusammenhang hinter die Kulissen des Verpackungsherstellers blicken. Während der Führungen hatte man die Möglichkeit den Kreislauf der Porduktion von der Entwicklung zum Stanzen, bis hin zur Bedruckung nachzuvollziehen. Auch Schulklassen waren anwesend.

Ein Kreislauf
"80 Prozent der der Materialien, die wir einsetzen, wurden bereits einmal zu einer Verpackung verarbeitet", erklärt Hubert Sickl. Im Umkehrschluss bedeutet dies, dass lediglich 20 % Frischfaser eingesetzt werden müssen. Nebst den Produktionsräumlichkeiten durfte man auch einen Blick in die Entwicklung erhaschen.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.