Hochwasserschutz für Thalgau wurde geschaffen

Hochwasserschutzanlage Breitwies, sie dient zum Rückstau vom Hochwassermengen des Plainfeldbaches.
12Bilder
  • Hochwasserschutzanlage Breitwies, sie dient zum Rückstau vom Hochwassermengen des Plainfeldbaches.
  • hochgeladen von Franz Fuchs

Seit Menschengedenken hat man in Thalgau die immer wiederkehrenden Hochwasserereignisse als unabwendbar angesehen, die man als Bewohner  schicksalsergeben hinnehmen müßte. Drei oft hochwasserführende Bäche fließen in Thalgau zusammen: Fischbach, Plainfeldbach und Fuschler Ache.

Viele Jahre wußten die verantwortlichen Politiker darauf keine Antwort.
Die große Hochwasserkatastrophe im Jahr 2002 hat letztlich den entscheidenden Anstoß für eine große Lösung geführt: Mit der umfassenden Integralen Hochwasserverbauung, welche alle drei Bäche einschließt, wurde jetzt in Thalgau das bisher Unmöglich erscheinende, nun möglich gemacht. Die wiederkehrenden  Überflutungen wird es nun nach menschlichem Ermessen kaum mehr geben.

In einer großen Informationsveranstaltung in der VS-Aula wird am 22.6.2018 über das gelungene Projekt Rückschau gehalten. Es gibt auch eine Fotoschau über die vergangenen Hochwasserereignisse,  außerdem werden die Baumaßnahmen bildlich dokumentiert. 

Wo: Enzersberg, Thalgau auf Karte anzeigen
Autor:

Franz Fuchs aus Flachgau

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

Eine/r folgt diesem Profil

Newsletter Anmeldung!

Du willst Infos, Veranstaltungen und Gewinnspiele aus deiner Umgebung?

Dann melde dich jetzt für den kostenlosen Newsletter aus deiner Region an!

ANMELDEN

Newsletter Anmeldung!

4 Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.