Buchtipp: Südengland, DuMont Reise-Handbuch

Das Titelbild zeigt Leeds Castle in Kent
  • Das Titelbild zeigt Leeds Castle in Kent
  • Foto: MairDuMont
  • hochgeladen von Peter Krackowizer

(kra)Ein Führer mit vielen Tipps, durchaus für einen abwechslungsreichen Urlaub geeignet
Die Bilder stammen von meinem eigenen Aufenthalt 1996 in diesem Teil Englands und sind Kopien von Dias - bitte die Qualität daher zu entschuldigen.

Seefahrt, Gärten und Country Houses
Die Autorin Ingrid Nowel lebt in London und bereist immer wieder Südengland. Sie schreibt am liebsten über Seefahrt, Gärten und Country Houses. Nun, nichts Besseres konnte dem Verlag passieren, als solch eine Autorin für dieses Reise-Handbuch zu gewinnen. Denn gerade dieser Teil England ist eng mit der Seefahrt verbunden (Lord Nelson ließ seine Flotte in Buckler’s Hard südwestlich von Portsmouth bauen, von Plymouth fuhren die Auswandererschiffe nach Amerika u.a.) und bietet an „jeder Ecke“ einen sehenswerten Garten, Park und oder Country House.

Meinen ersten England-Aufenthalt verbrachte ich in der Grafschaft Kent in Deal, einem kleinen Dorf nordöstlich von Dover, sah damals erstmals die White Cliffs und Dover Castle und erlebte Canterbury. Später habe ich dann ganz Südwestengland bereist und bin beim Lesen dieses Reise-Handbuchs ins Schwärmen in Erinnerungen gekommen.

Überaus gut gelungene Auswahl der Bilder
Nowel geht auf den ersten Seiten sehr ausführlich auf die englische Gesellschaft(sstruktur) und die Alltagskultur ein, beschreibt das Klassensystem. Diese Kapitel ist für das Verständnis Englands sehr wichtig und blättert man durch das Buch, heißt es oft „das Wir-Gefühl [bei Picknicks…]“. Der Leser versteht es durch die Einleitung viel besser. Das Reise-Handbuch hat natürlich wie alle dieser DuMont-Reise-Handbücher Kapitel mit allgemeiner Information (Geschichte usw.). Erwähnenswert erscheint mir bei diesem Handbuch aber die wirklich überaus gut gelungene Auswahl der Bilder. Sie sind farblich sehr gut, aber – und das ist für mich als Hobbyfotograf viel wichtiger – aussagekräftig und zutreffend. Da flitzt beispielsweise am unteren Bildrand, das das aus dem Morgennebel erwachende Sherborne Castle zeigt, ein Schnellzug vorbei. Bildtext: „Sherborne Castle liegt an der Bahnstrecke London – Exeter“. Oder die drei älteren Ladies (von hinten) am Strand von Eastbourne mit einem Bau im viktoranischen Stil im Hintergrund. Bildtext: „Nicht nur für old age pensioniers – der Strand von Eastbourne“ usw.

Earl Mountbatten of Burma, Sissinghurst Castle Garden...
Im Kapitel Dorset beispielsweise kann man die Geschichte von Lawrence of Arabia nachlesen, dessen mysteriöser Tod bis heute nicht geklärt ist. Überhaupt finden sich etliche interessante Themen in diesem Buch wie über Sir Walter Raleigh, den National Trust, die weißen Pferde von Wiltshire oder über Lord Louis, Earl Mountbatten of Burma, den letzten Vizekönig von Indien. Bei all dieser Vielfalt an Themen vergisst Nowel aber nicht auf Tipps bzgl. Sehenswertem, Essen, Trinken und Übernachten, Letzteres ja alles nicht ganz so preisgünstig in dieser Ecke Englands ist (im Sommer schon erst recht nicht) und gute Beschreibungen der Parks und Schlösser, wie beispielsweise Longleat, Stourhead oder Sissinghurst Castle Garden. Winston Churchill, Virginia Woolf, Vanessa und Co – ich kann sie nicht alle aufzählen, über die in diesem Buch geschrieben wird – einfach selbst das Buch besorgen! Auch wenn Sie gar nicht die Absicht haben, dorthin eine Reise zu unternehmen – es lohnt sich, dieses Reise-Handbuch zu lesen und – anzuschauen (die Bilder sind wirklich typisch gewählt!).

Info
Südengland
Reise-Handbuch
1. Auflage 2011 im DuMont Verlag
ISBN 978-3-7701-7693-9
Autorin Ingrid Nowel

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?

Werde Regionaut!

Jetzt registrieren

1 Kommentar

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?

Werde Regionaut!

Jetzt registrieren

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen