Yi Quan Schnupperstunde im Aigenraum

Die chinesische Kampfkunst „Yi Quan“ wurde Anfang des 20 Jh. von Wang Xiangzhai aus der Kampfkunst „Xing Yi Quan“ und anderen inneren Kampfkünsten (Tai Chi, Bagua) entwickelt. Der Fokus dieser Kunst liegt nicht auf dem Erlernen von Technikabfolgen, sondern der Entwicklung von „Yi“ und einer Körperstruktur, die elastisch und stabil ist. Unter „Yi“ versteht man die „Absicht“ oder „Intention“ einer Bewegung. Dadurch werden bewusst leichte „Vorspannungen“ im Körper erzeugt, um seine Körpermasse stabil und elastisch im rechten Moment explosiv einsetzen zu können.

Um die richtige Körperstruktur und das Gefühl für die Vorspannung entwickeln zu können, bedarf es eines hohen Maßes an Achtsamkeit. Daher ist die Basis des Yi Quan Trainings die Stehmeditation oder das sogenannte Stehen wie ein Baum oder eine Säule – auf Chinesisch „Zhan Zhuang“. Die erlernte Körperstruktur und „Yi“ sollen dann in der Bewegung langsam und kontinuierlich geübt werden, dies ist das „Testen der Kraft“ (auf Chinesisch „Shili“). Ein weiterer Schritt ist dann diese Bewegungen mit Schrittübungen zu kombinieren (Chinesisch „mocabu“ Reibeschritte). Gemeinsam mit einem Partner kann dann anhand der Übung „Pushing Hands“ (Chin. „Tui shou“) sanft getestet und geübt werden, wie gut die Körperstruktur in der Praxis bereits funktioniert.

Durch den starken Fokus auf die gesamte Körperstruktur, die Körperwahrnehmung und die eher langsame Bewegungsgeschwindigkeit ist es das ideale Training für die Haltungsmuskulatur. Dadurch kann es präventiv in Bezug auf Schäden am Haltungsapparat wirken (wie z.B. Bandscheibenvorfälle, Knieprobleme) oder bereits beschädigten Strukturen Entlastung verschaffen.

Preis: gratis
Kursleitung: Mag. Patrick Pascher, MSc. (Health and Fitness)
Anmeldung unter: patrick@pascher-training.at
www.pascher-training.at

Wann: 18.05.2017 18:15:00 Wo: Aigenraum, Aigen 73, 5351 Aigen auf Karte anzeigen

Telegram anmelden

Die aktuellsten lokalen Nachrichten -
direkt auf dein Smartphone!


Telegram anmelden



Autor:

Patrick Pascher aus Salzkammergut

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen