40 Jahre "Johnnys Disco" in Oberndorf: Erinnerungen an eine unbeschwerte Zeit wurden wach

64Bilder

OBERNDORF. Vor 40 Jahren wollte Johannes Mairoll, damals selbst noch nicht einmal 18 Jahre alt, für junge Leute etwas schaffen. Deshalb rief er die Disco „Blaulicht“ ins Leben. „Damals habe ich ein Blaulicht gekauft, weil ich überzeugter Feuerwehrler bin“, blickte er beim dreitägigen Jubiläum zurück. „Besonders freut uns, dass oft junge Gäste kommen und uns die besten Grüße ihrer Eltern übermitteln, die hier bei Musik unbeschwert schöne Nächte verbrachten“, so Chefin Johanna Mairoll. Zum großen Fest, bei dem sich mehrere Generationen trafen, lud die „Discofamilie“ ehemalige Mitarbeiter und Stammgäste ein, die sich gemeinsam an frühere Zeiten erinnerten. „Wir hatten auch viele Stars zu Gast“, erzählte Mairoll. Zu den bekanntesten Besuchern zählten Andi Borg, „Die Seer“, Waterloo, Peter Cornelius, Peter Kent, Bilgeri und Gina Lisa Lohfink.

Autor:

Wolfgang Schweighofer aus Flachgau

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

11 folgen diesem Profil

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.