BezirksblätterBergauf! in Bad Gastein

37Bilder

BAD GASTEIN. Das war das erste BezirksblätterBergauf! der Weltgeschichte: Und klass war es! Am 28. Februar 2014 sind die Salzburger Bezirksblätter gemeinsam mit ihrem Partner skitourenwinter.at, dem TVB Bad Gastein und jedem, der mitgehen wollte, eine Nachmittagsskitour auf den Graukogel gegangen, mit Hüttengaudi auf der Graukogelhütte.

Mit dabei waren u. a. der Bad Gasteiner Bürgermeister Gerhard Steinbauer (ÖVP) mit Gattin Michaela, SPÖ-Bürgermeisterkandidat Andreas Kandler von der Bad Gasteiner Bergrettung, Peter Brandtner, Bernhard Pichler, Reinhard Lanner, Michael Lackner, Bernd Lederer, Franz Pölzleitner vom Gästeservice Tennengau, Ludwig Schmidt vom Eventmarketing bei Stiegl, Doris Höhenwarter vom TVB Bad Gastein, Hans-Peter Kreidl von skitourenwinter.at, Bezirksblatt Pongau-Werbeberater Walter Pichler und die Bezirksblätter-Redakteure Hias Leinich (Pongau) und Theresa Kaserer (Tennengau).

Eine lustige Runde waren wir - nicht zuletzt dank Erwin und Bruno Gschwandtner, die mit Gitarre und Zugin aufspielten und echt gute Witze kannten.
Die Salzburger Bezirksblätter haben Würstl mit Kartoffelsalat gesponsert, der TVB Bad Gastein die Kracherl und Stiegl das Bier.

Unser nächster Skitourennachmittag "BezirksblätterBergauf!" findet am Freitag, 7. März in der Postalm statt.

Treffpunkt ist um 15.00 Uhr beim Skitourengeherparkplatz 2. Jeder ist herzlich dazu eingeladen, wir freuen uns auf euch. Die Veranstaltung ist kostenlos. Im Anschluss findet eine Hüttengaudi in der "Blonden Hütte" statt.

Autor:

Theresa Kaserer aus Salzburg-Stadt

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

9 folgen diesem Profil
Die wichtigsten Nachrichten per Push Mitteilung direkt aufs Handy! Jetzt für Deinen Bezirk anmelden!

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.