„Blickpunkt Moor“: Fantastische Moor-Fotografien im Museum Bürmoos

Traumhafte Moor-Landschaft: Fritz Kralik, Jutta Ramböck, Kurt Leininger, Landesrat Heinrich Schellhorn und Eva Veichtlbauer.
11Bilder
  • Traumhafte Moor-Landschaft: Fritz Kralik, Jutta Ramböck, Kurt Leininger, Landesrat Heinrich Schellhorn und Eva Veichtlbauer.
  • hochgeladen von Wolfgang Schweighofer

BÜRMOOS (schw). Fantastische Fotografien präsentierte Kurt Wolfgang Leininger im Torf-Glas-Ziegel-Museum in Bürmoos. In der Sonderausstellung „Blickpunkt Moor“ gibt der Buchautor und Fotograf großformatige und einzigartige Einblicke in die Moorregion zwischen Ibm und Ainring. Eröffnet wurde die Fotoschau von Landesrat Heinrich Schellhorn im Beisein von Vizebürgermeister Fritz Kralik, Museumsleiterin Jutta Ramböck, Obmann Reinhard Kaiser vom Torferneuerungsverein und Eva Veichtlbauer, Leiterin der Kulturabteilung des Landes. Zu sehen sind die Bilder im Museum bis 30. August, jeweils am Donnerstag von 17 bis 21 Uhr und am Sonntag von 14 bis 18 Uhr sowie nach Vereinbarung.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen