Feuerwehrball in Fuschl
"Circus Hydranti" im Fuschlseebad

OFK Peter Radauer, Stellvertreter Josef Leitner, Wolfgang Herbst.
23Bilder

Ein Top-Sound wurde von der Band VR Six beim Feuerwehrball in Fuschl geboten.

FUSCHL. "Manege frei" hieß es beim bunten Treiben der Feuerwehr im Fuschlseebad. Im "Circus Hydranti" begrüßte "Circus-Direktor" Ortsfeuerwehrkommandant Peter Radauer unter anderen Bürgermeister Franz Vogl. Zum Ramba Zamba mit kreativen Kostümierungen hatten neben mehreren Clowns auch die Organisatoren an den Hebeln der "Hydranten" alle Hände voll zu tun, um die durstigen Ballgäste zu versorgen. Die schönsten Masken wurden prämiert.

Auf die Tanzfläche begaben sich Kommandant-Stellvertreter Josef Leitner, Gruppenkommandant Wolfgang Herbst, Fuschlseebad-Geschäftsführerin Sieglinde Baumkirchner und Musik-Obmann Hubert Brandstätter. Für Rock, Blues, Pop, Schlager und Oldies sorgte die Band VR 6 mit Werner Enzensberger, Christoph Sinzinger, Bernhard Kienberger, Walter Annegg sowie die Sängerinnen Marina Wieland und Gabi Willinger.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen