Mühlenfest
Festtag im Dorf der sieben Mühlen

Bei der Schindlaumühle schenkten Josef und Roswitha Kreuzbichler aus.
20Bilder
  • Bei der Schindlaumühle schenkten Josef und Roswitha Kreuzbichler aus.
  • hochgeladen von Wolfgang Schweighofer

Das Ebenauer Mühlenfest war heuer wieder gemütlicher Treffpunkt für viele Besucher und Wanderer.

EBENAU (schw). Ein feierlicher Gottesdienst und Salven der Prangerschützen leiteten das beliebte und rauschende Mühlenfest in Ebenau ein. Zum Frühschoppen spielte die örtliche Musikkapelle auf. Zahlreiche Gäste nützten die Gelegenheit die sieben Mühlen (Hofbauermühle, Schindlaumühle, Pertillermühle, Edermühle, Schroffenaumühle, Pertillmühle und Waschlmühle) entlang des Mühlenwanderwegs zu besuchen und sich über die historischen Begebenheiten rund um das alte Handwerk zu informieren, das bis in die sechziger Jahre in Ebenau existiert hatte. Die Mühlenbesitzer, darunter Franz und Marion Waldherr, Josef und Roswitha Kreuzbichler, die Krampusgruppe



Naturdenkmal Plötz

Plötz-Pass mit Obmann Wolfgang Kendler sowie die Familien Fischer und Braunstein sorgten in gemütlicher Atmosphäre für das leibliche Wohl. Zudem wurden Mahlvorführungen und Führungen durch den historischen Stollen geboten. Geöffnet für Besichtigungen wurde am Festtag auch das Museum im Fürstenstöckl. Pferdekutschenfahrten zur Pertillmühle und zum Naturdenkmal Plötz mit dem einzigartigen Wasserfall sowie ein umfangreiches Kinderprogramm ergänzten das Festprogramm. Bürgermeister Johannes Fürstaller und Silvia Hirnsperger vom Tourismusverband begrüßten die Besucher.

Autor:

Wolfgang Schweighofer aus Flachgau

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

5 folgen diesem Profil

Newsletter Anmeldung!

Du willst Infos, Veranstaltungen und Gewinnspiele aus deiner Umgebung?

Dann melde dich jetzt für den kostenlosen Newsletter aus deiner Region an!

ANMELDEN

Newsletter Anmeldung!

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.