Feuerwehr marschierte bei Ball in Neumarkt auf

Bernhard Grießner, Herbert Maderegger und Andreas Leimüller.
5Bilder

Einen beschwingten Tanzabend erlebten die Gäste beim Feuerwehrball im Festsaal von Neumarkt.
NEUMARKT (schw). Der Einmarsch in Reih und Glied in den Festsaal leitete den Feuerwehrball in Neumarkt ein. Ganz der Tradition entsprechend erklang dazu der Rainer Marsch. Eröffnet wurde der Ballabend von Ortsfeuerwehrkommandant Herbert Maderegger im Beisein von Bürgermeister Adi Rieger, Vizebürgermeister Herbert Schwaighofer, Hauptwache-Kommandant Bernhard Grießner, dessen Stellvertreter Andreas Leimüller, Gruppenkommandant Josef Leimüller und Harald Kaar sowie zahlreiche weitere engagierte Feuerwehrmitglieder der Löschzüge Neufahrn, Pfongau, Sighartstein und Sommerholz. Ein süßes Präsent überreichten eingangs die Marketenderinnen Sabine Pollheimer und Martina Wengler. Überaus erfreut war die aufgrund von Erkrankung kurzfristig bestellte Ersatz-Band Ötscherbären über das tanzfreudige Publikum. Das Sextett feierte im Vorjahr ihr 25-jähriges Jubiläum und verstand es perfekt, die Gäste mit einer ausgewogenen Musikmischung auf das Tanzparkett zu locken.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen