Filmpräsentation in Neumarkt
"Gruß vom Krampus" für die ganze Welt

Christine und Gabriele Neudecker mit Birgit Ausserweger.
60Bilder

Plusregion-Flimmerkiste lud zur Filmpremiere von Köstendorfer Filmemacherin nach Neumarkt.
NEUMARKT (schw). "Gruß vom Krampus", lautet der Titel der Dokumentation über heimisches Brauchtum von der Köstendorfer Regisseurin Gabriele Neudecker. Der Film beleuchtet finstere Gesellen, geschnitzte Masken, das wilde Treiben und die Tradition rund um die Krampus- und Perchtenzeit. Im Rahmen der Plusregion-Flimmerkiste feierte der international prämierte Film (Filmfestival Houston, Texas) in Neumarkt seine Flachgau-Premiere, zu der Bürgermeister Adi Rieger, Amtskollege Fritz Kreil und Plusregion-Geschäftsführerin Birgit Ausserweger sowie Mitwirkende und Krampus-Passen erschienen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen