Hopfenerntefest und zeitgenössische Kunst in der Trumer Brauerei

Braumeister: Felix Bussler, Axel Kiesbye, Walter Stemeseder.
19Bilder

OBERTRUM (schw). Sehen, hören, fühlen, riechen und schmecken - ein Fest für alle Sinne war das Hopfenerntefest der Trumer Brauerei in Obertrum. Die Ernte des reifen Hopfens im brauereieigenen Hopfengarten und das gemeinsame Einbrauen eines Spezialbiers mit den Braumeistern Axel Kiesbye, Felix Bussler und Walter Stemeseder standen im Mittelpunkt des Fests für Jung und Alt. "Dieses Jahr haben wir Food-Trucks engagiert und eröffnen auch die Vernissage der Pop-Up Galerie goldilocks effects", freute sich Chef Sepp Sigl. Präsentiert wurde in den ehemaligen Gärhallen der Brauerei zeitgenössische Kunst unter anderen von Melanie Greussnig, Tina Kögl, Martina Stock, Uli Guggenberger und Peter Brauneis, die bis 1. Oktober besichtigt werden kann. Bier-Sommeliere Johanna Panholzer weihte die Gäste in die Kunst des guten Geschmacks von Biersorten wie Herbstbier und Hopfenspiel ein. Geboten wurden zudem Brauereiführungen und Craft Beer an der eigens eingerichteten Bar. Begleitete wurde das Fest von traditionellen Klängen der Trachtenmusikkapelle Obertrum und modernen Beats der Folk-Band Boondock Radio. Nach der alten Volksweisheit „Wasser wird zum edlen Tropfen, mischt man es mit Malz und Hopfen" und einer ausgiebigen Reifezeit werden die fleißigen Erntehelfer im November mit ihrem „eigenen“ Bier belohnt.

Autor:

Wolfgang Schweighofer aus Flachgau

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

6 folgen diesem Profil
Die wichtigsten Nachrichten per Push Mitteilung direkt aufs Handy! Jetzt für Deinen Bezirk anmelden!

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.