Adventmarkt
Lebkuchen, Maroni und sozialer Gedanke in St. Leonhard

Kekse backen in der Kinderbackstube macht großen Spaß.
17Bilder

Ausgewählte Erzeugnisse des Kunsthandwerks bietet der Adventmarkt in St. Leonhard bei Grödig.

GRÖDIG (schw). Seit 1973 bietet der Adventmarkt in St. Leonhard Besonderes zur stillen Zeit. Zu finden ist Kunsthandwerk aus Österreich, Bayern und Südtirol, darunter Kerzen, Wachsmodel, Holzschnitzereien, Kinderspielzeug, Weihnachtsschmuck, Keramik und stilvolle Geschenke. Im Rahmen der Eröffnung des Adventmarkts durch Landtagspräsidentin Brigitta Pallauf im Beisein von Pater Michael Köck, Bürgermeister Herbert Schober, dessen Vorgänger Richard Hemetsberger und Tourismusverband-Chef Jakob Reitinger wurde von der Firma Leube ein Scheck über 8.000 Euro an die Lebenshilfe überreicht. „Finanziert wird damit das neue Projekt Moosstraße für zehn Menschen mit Behinderungen“, so Lebenshilfe-Präsident Michael Russ. Nach Lebkuchen duftete es in der Kinderbackstube bei Maria Reitinger und wohl fühlten sich die Gäste auch bei der neuen Maroni-Hütte der Weihnachtsschützen von Hauptmann Manfred Jenni.

Telegram anmelden

Die aktuellsten lokalen Nachrichten -
direkt auf dein Smartphone!


Telegram anmelden



Autor:

Wolfgang Schweighofer aus Flachgau

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

12 folgen diesem Profil

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.