Neumarkt machte blau bei günstigen Einkaufspreisen

Mit Leuchtstäbchen und ihrer Haarpracht machten Stefanie Vogl und Magdalena Donauer auf die Blaue Nacht in Neumarkt aufmerksam.
18Bilder
  • Mit Leuchtstäbchen und ihrer Haarpracht machten Stefanie Vogl und Magdalena Donauer auf die Blaue Nacht in Neumarkt aufmerksam.
  • hochgeladen von Wolfgang Schweighofer

NEUMARKT. Unter dem Motto „Neumarkt macht blau“ wurde das Stadtzentrum der Wallersee-Stadt in eine Einkaufsmeile verwandelt, die von 18 bis 22 Uhr besondere Angebote und Schnäppchen bereit hielt. Blau markierte Artikel und Lichter standen im Mittelpunkt des Interesses. Neben blauen Lichtskulpturen, Luftballons und kleinen blauen Präsenten waren auch blaue Oldtimer zu sehen. „Die Blaue Nacht ist eine Kooperation zwischen Plusregion und der Wirtschaftsinitiative Neumarkt“, so Plusregion-Geschäftsführerin Silke Schlick. Kulinarisch schmackhaft gemacht wurden die längeren Öffnungszeiten von Gastronomen wie „Niko der Grieche“ und dem Oldtimer-Verein unter Obmann Johann Schober mit kühlen Getränken, Glüh-Most, Wein und köstlichen Speisen. Für stimmungsvolle Musik sorgten bei der „Blauen Nacht“ die Coverband „Coverage“ und Rockbarde Manfred Kirchmeyer.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen