Verein Auszeit ist rekordverdächtig

Das Marktfest Thalgau wurde auf dem neu gestalteten Marktplatz gebührlich gefeiert. Das Programm bot beste Unterhaltung für große und kleine Gäste. In den Dienst der guten Sache stellte sich dabei einmal mehr der ehrenamtliche Verein Auszeit, der seit der Gründung durch Herbert Winkler vor drei Jahren bereits 220.000 Euro für soziale Projekte auf die Beine stellte. Kürzlich wurde mit Spenden eine Operation für eine zehnjährige Seekirchnerin finanziert. Ein unbürokratischer Verein, der schnell handelt.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen