Wasserball in Fuschl am See

52Bilder

FUSCHL AM SEE. Die Idee kam Roswitha Minar, der Obfrau des „Kneipp Activ Club Fuschl“, und ihren Kolleginnen Burgi Schrenk und Annemarie Wörndl beim Schwimmen. „Wir dachten uns, die Liegehalle des Strandbades in Fuschl wäre ideal geeignet, um dort einen ungewöhnlichen Ball zu veranstalten“, so Roswitha Minar. Der „Wasserball“ war geboren und feierte letzten Samstag eindrucksvoll Premiere.

Die Verkleidungen sollten passend zum Thema Wasser gewählt werden. Kein Zufall also, dass die Bardamen Annemarie Stöllinger, Andrea Braunstein und Bettina Huber mitsamt Badehaube und Taucherbrille ausschenkten. Fuschlseebad-GF Cäcilia Brandstätter und Georg Draschwandtner hatten ihre eigenen Liegestühle mitsamt Strandutensilien mitgebracht. Für musikalische Unterhaltung sorgte DJ Vera die Platten auflegte, aber auch mit eigenen Gesangs-einlagen zahlreiche Gäste zum Tanzen animierte. „Ich war neugierig auf diese Veranstaltung“, sagte Altbgm. Hartmut Schremser, der in einem Taucheranzug steckte und kaum zu erkennen war.

Autor:

Bezirksblatt Flachgau Süd aus Salzburg-Stadt

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r
Die wichtigsten Nachrichten per Push Mitteilung direkt aufs Handy! Jetzt für Deinen Bezirk anmelden!

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.